Die 100 wichtigsten Fachbegriffe aus dem Verpackungsdruck und dem Flexo+Tief-Druck

Kurz und bündig erklärt – Bahnbeobachtung (19/100)

Als wirksame Qualitätskontrolle im laufenden Druckprozess hilft die Bahnbeobachtung die Produktionsergebnisse fortwährend zu prüfen (Quelle: grafikontrol)(Bild: all rights reserved)

Als wirksame Qualitätskontrolle im laufenden Druckprozess hilft die Bahnbeobachtung die Produktionsergebnisse fortwährend zu prüfen, um Druck- und Substratfehler in Echtzeit zu erkennen.

Die dafür eingesetzten Bahnbeobachtungssysteme bestehen aus eine Bildverarbeitung gepaart mit hochauflösenden Kameras, die Druckbilddarstellungen an laufenden Materialbahnen in hoher Detail- und Farbtreue ermöglichen.

Anzeige

Glossar der Fachzeitschrift Flexo+Tief-Druck

Bereits veröffentlichte Glossarbegriffe:
Kurz und bündig erklärt – Druckplatten (1/100)
Kurz und bündig erklärt  Klischeeklebebänder (2/100)
Kurz und bündig erklärt – Tiefdruckzylinder (3/100)
Kurz und bündig erklärt – Elektrostatik (4/100)
Kurz und bündig erklärt – Druckfarben (5/100)
Kurz und bündig erklärt – Extrusionsanlagen (6/100)
Kurz und bündig erklärt – Verpackungsdruckmaschinen (7/100)
Kurz und bündig erklärt – Trocknung (8/100)
Kurz und bündig erklärt – Energierückgewinnung (9/100)
Kurz und bündig erklärt – Rakel im Tiefdruck (10/100)
Kurz und bündig erklärt – Sleeves (11/100)
Kurz und bündig erklärt – Dekordruck (12/100)
Kurz und bündig erklärt – Druckform (13/100)
Kurz und bündig erklärt – Drucklacke (14/100)
Kurz und bündig erklärt – Computer-to-Plate-Systeme (15/100)
Kurz und bündig erklärt – Tiefdruckmaschine (16/100) 
Kurz und bündig erklärt – Converting (17/100)
Kurz und bündig erklärt – Corona (18/100)

Das könnte dich auch interessieren