Flexible Verpackungen

General Converting Machines – Kompakte Kaschiermaschinen (4/8)

Converting Machines - Olympia SL Kaschierverfahren: Lösemittelfrei; Max. Laufgeschwindigkeit: 450 m/min; Max. Bahnbreite: 250–2000 mm; Max. Rollendurchmesser: ./. ; Verarbeitbare Substrate: PE/PP/PET/OPA/PLA/Aluminiumfolie/Papier (Quelle: General Converting Machines)

Die große Nachfrage von Handelsunternehmen und Markenartiklern nach hochwertigen Verpackungen ist ungebrochen. Zum Schutz der jeweiligen Füllgüter verfügen diese zumeist über einen definierten Verbundaufbau, der bestimmte Barriereeigenschaften erfüllt. Für die Fertigung derartiger Verpackungsprodukte werden zunehmend kompakte Kaschiermaschinen eingesetzt, die über ihre eigentliche Funktion hinaus weitere Zusatznutzen bieten.

Die Redaktion von Flexo+Tief-Druck hat sich daher an insgesamt 8 führende Hersteller kompakter Kaschiermaschinen mit der Bitte gewandt, ihre Einschätzung dieser Technologie wiederzugeben und in diesem Zusammenhang ihre jeweiligen Produkte vorzustellen.

Anzeige

Heute beantwortet Covertin Machines die Fragen und präsentiert ihre kompakten Kaschiermaschinen.

Converting Machines – Olympia HD
Kaschierverfahren: Lösemittelfrei;
Max. Laufgeschwindigkeit: 500 m/min;
Max. Bahnbreite: 250–2000 mm;
Max. Rollendurchmesser: ./.;
Verarbeitbare Substrate: PE/PP/PET/OPA/PLA/Aluminiumfolie/Papier
(Quelle: General Converting Machines)

Worauf führen Sie die aktuell hohe Nachfrage nach kaschierten Verpackungsprodukten zurück?

Das Wachstum der Verpackungsindustrie lässt sich auf verschiedene, von speziellen regionalen Bedingungen bestimmte Trends zurückführen. Wachsende Verstädterung, die Weiterentwicklung der Einzelhandelsketten sowie die florierenden Bereiche Gesundheitspflege und Kosmetik steigern den Bedarf nach Packmitteln aller Art. Die Erhöhung des Lebensstandards sowie die für Konsumzwecke verfügbaren Geldmittel fördern den privaten Konsum in vielen Produktbereichen, was einhergeht mit einem entsprechenden Bedarf an Packmitteln.

In den zurückliegenden Jahren hatten in den wirtschaftlich voll entwickelten Märkten bestimmte soziale und wirtschaftliche Trends einen prägenden Einfluss auf das Verpackungswesen. Dazu gehören der Trend hin zu kleineren Haushaltsgrößen und die damit verbundene Nachfrage nach kleineren Verpackungen, das steigende Bedürfnis nach Verbraucherfreundlichkeit, sowie das zunehmende Interesse auch der männlichen Bevölkerung an Gesundheits- und Schönheitsprodukten.

Welche Vorteile ergeben sich aus der Investition in kompakte Kaschiermaschinen für die Hersteller flexibler Verpackungen?

Die Vorteile kompakter Kaschiermaschinen liegen in deren Eignung zur wirtschaftlichen Umsetzung kleiner Auflagen, der Flexibilität im Einsatz, der platzsparenden Ausführung, den kürzeren Umrüstzeiten sowie den niedrigeren Einstiegskosten.

Welche Arten von Verbunden lassen sich mit Ihren Kaschiermaschinen herstellen?

Alle Arten laminierter Verpackungsmaterialien für die Anwendungsbereiche wie Lebensmittel, Pharmazie und technische Produkte. Dazu gehören grundsätzlich alle Anwendungen, bei denen der Einsatz lösemittelfreier Klebstoffe erforderlich ist.

Nennen Sie die wesentlichsten Alleinstellungsmerkmale Ihrer Maschinen.

Zu den wesentlichen Alleinstellungsmerkmalen unserer Maschinen zählen das Sleevesystem für schnelle Auftragswechsel, die sehr kompakte Auslegung sowie die anwenderfreundliche Handhabung. [7020]

 

Wichtige Begriffsdefinitionen zum Thema Kaschierung finden Sie auf unserer Glossar-Seite von Flexo+Tief-Druck:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: