Welche Faktoren müssen dabei beachtet werden?

Auswahl und Einstellung von Rakelmessern

Die Kraftwirkung zwischen Rakelmesser und Zylinderoberfläche bei abgerundeten Schneidenprofilen
Eine Druckmaschine kann aus über 50.000 Einzelteilen bestehen, deren kleinste oftmals sehr große Auswirkungen haben können. So haben ­beispielsweise die Auswahlkriterien der Rakelmesser hinsichtlich Werkstoff, Messerdicke und Schneidenprofil durchaus eine spürbare Aus­wirkung auf die Produktionseffizienz im Flexo- und Tiefdruck, da diese Kriterien sich auf die Druckqualität sowie die Produktionsleistung pro Meter per Messer auswirkt. Darüber…

Ein Jahr voller Veränderungen sowie großer Fortschritte für den Rasterwalzenhersteller

Zecher verbucht Auftragssteigerung von 6% im Jahr 2017

Bereits zum Halbjahr berichtete das Unternehmen über deutliche Auftragszuwächse und konnte diesen Trend in den letzten Monaten weiter fortführen. Durch das kontinuierliche Wachstum blickt Zecher nun auf eine Auftragssteigerung von rund 6% im Vergleich zum Vorjahr. Zecher-Vertriebsleiter Thomas Reinking berichtet: „Mit einer zunehmenden Internationalisierung im Blick, haben wir 2017 weltweit neue Märkte erschlossen, Partner in…

Ein Überblick

Gängige Verfahren der Rasterwalzenreinigung

Reinigungsverfahren für Rasterwalzen
Das Zusetzen der Näpfchen von lasergravierten Keramik-Rasterwalzen mit Schmutzpartikeln und eingetrockneten Farben beeinträchtigt die Druckqualität. Deshalb müssen verschmutzte Rasterwalzen nach dem Drucken so schnell wie möglich gereinigt werden. Dafür stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, die für eine zufriedenstellende Reinigung zwar eine gewisse „Aggressivität“ aufweisen müssen, gleichzeitig aber nicht die Keramikschicht beschädigen dürfen.

Von Dieter Finna

Neue Rasterwalzen-Generation mit überzeugenden Produkteigenschaften

Die hervorragende Gravierbarkeit der Inoflex Superior-AS-Oberfläche ermöglicht eine deutlich verbesserte Zellausformung mit einem erhöhten Übertragungsvolumen (Quelle: Inometa)
Eine extrem belastbare Keramik-Oberfläche sorgt bei der neu entwickelten Rasterwalzen-Generation Inoflex Superior-AS für eine anhaltend konstante und gleichmäßige Farbabgabe. In Vergleichstests im DFTA-Technologiezentrum zeigte die Inometa-Neuheit zudem, dass sie bei einer gelängten Gravurform der Näpfchen in Kombination mit der glatteren Struktur der Keramik-Schicht drucktechnische Vorteile aufweist. Rasterwalzen mit gelängter Zellstruktur besaßen im Test eine höhere…

Rasterwalzenhersteller erweitert sein Vertriebsnetz im US-Markt

Zecher geht Rasterwalzen-Kooperation mit Daetwyler USA ein

Daetwyler USA und der Rasterwalzenhersteller Zecher kooperieren zusammen. Daetwyler USA hat ihren Firmensitz in Huntersville, NC und verfügt über ein großes Vertriebsnetz in Nordamerika (Quelle: Zecher)
„Die USA bietet mit dem weltweit größten Flexodruckmarkt ein hohes Umsatzpotenzial, welches wir bisher nicht proaktiv erschlossen haben. Dies wird sich nun ändern.“, so Zecher Vertriebsleiter, Thomas Reinking.

Drei Fragen an …. Andreas Willeke

Seit dem 1. Oktober 2017 ist Andreas Willeke Geschäftsführer bei TLS Anilox (Quelle: G&K TechMedia)
Seit dem 1. Oktober 2017 sind Sie Geschäftsführer von TLS Anilox. Wie war Ihr erster Eindruck vom Unternehmen und welche Maßnahme haben Sie in Ihrer neuen Position zuerst getroffen? Mit der TLS Anilox GmbH habe ich ein junges, dynamisches Unternehmen vorgefunden, in dem 20 engagierte und kompetente Mitarbeiter Rasterwalzen nach Kundenanforderungen herstellen. Ein modernes Firmengebäude,…

Rasterwalzenhersteller baut Partnerschaft mit OEMs kontinuierlich aus

Zecher stärkt Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern

Zecher ist mit seinen Produktlösungen weltweit vertreten (Quelle: Zecher)
Seit vielen Jahren arbeitet Zecher bereits intensiv mit allen namhaften Maschinenherstellern aus den Bereichen Flexible Verpackungen, Labeldruck, Offset, Beschichtung und Wellpappe zusammen. Vor drei Jahren hat Zecher speziell für dieses Kundensegment ein Key Account Management aufgebaut, um eine intensivere Betreuung zu ermöglichen, die auf die besonderen Anforderungen im OEM-Geschäft angepasst ist. Dieser Schritt hat sich…

von Adrian Tippetts

Management-Software zur Verringerung des Farbausschusses

Zu GSE Ink Manager gehört eine mobile App, die externe Dateneingaben und den Zugriff auf Echtzeitdaten ermöglicht 8Quelle: GSE)
GSE, Anbieter von Farblogistiklösungen, hat mit dem Ink Manager eine neue Version seiner Druckfarbenmanagement-Software auf den Markt gebracht, die in den Produktionsworkflows des Verpackungsdrucks Ausschuss verringern und die Farbqualität sichern soll. Neue Funktionen, bessere Verbindungsmöglichkeiten und eine umfassendes Reporting gehören zu den neuen Funktionen. Als modular aufgebaute Software mit Windows-Design bietet GSE Ink Manager eine…

Für jede Anwendung die richtige Rasterwalze

Andreas Willeke, neuer Geschäftsführer von TLS Anilox und Kerstin Hase, Corporate Communications, ist verantwortlich für das Marketing (Quelle: G&K TechMedia)
Von Ansgar Wessendorf Die TLS Anilox GmbH ist seit 2014 im ostwestfälischen Salzkotten beheimatet und entwickelt Hochtechnologie-Lösungen im Bereich von Rasterwalzen und Rastersleeves für die Druck- und Beschichtungsindustrie. Außerdem ist das Anilox-Team auf die Veredelung von Walzen durch verschiedenste Geometrien für die Lasergravur spezialisiert.