Lösemittel

Lösemittel (z.B. Isopropanol, n-Propanol, MEK, Ethanol, Ethylacetat, Ethoxypropanol) sind verdunstende Flüssigkeiten, die Substanzen (Bindekörper, Farbstoffe) ohne chemische Umsetzung auflösen. Sie werden zur Einstellung der Farbviskosität eingesetzt, steuern den Trocknungsprozess, finden aber auch als Reinigungsmittel oder Auswaschmittel für Flexodruckplatten Verwendung.

Im Druckwerk sorgen sie maßgeblich für einen einwandfreien Farbtransport bzw. eine störungsfreie Übertragung der Druckfarbe auf dem Bedruckstoff. Lösemittel sind durch Destillation vollständig recyclebar. Werden die entsprechenden Sicherheitsvorschriften nicht eingehalten, können von Lösemitteln sowohl Brand- und Explosionsgefahren als auch spezifische Gesundheitsgefährdungen ausgehen.