Kammerrakel

Beim Kammerrakelsystem wird die überschüssige Druckfarbe mit einem Rakelmesser von der Rasterwalzenoberfläche abgestreift. Die Kammer wird mit Luftdruck dicht an die Rasterwalze gedrückt. Rakelmesser bestehen üblicherweise aus Stahl, Keramik oder Kunststoff.

Unternehmen im Bereich Kammerrakel: