Fachpack

Die FachPack in Nürnberg gilt als eine der bedeutendsten europäischen Fachmessen für Verpackungen, Prozesse und Technik. Das Angebotsspektrum der Fachmesse erstreckt sich von Packstoffen, Packmitteln und Verpackungsdruck über Kennzeichnungs- und Markiertechnik bis hin  zu Verpackungsmaschinen und Verpackungslogistik.

1979 als „Verpackungs-Ausstellung“ mit 88 Ausstellern und rund 2000 Besuchern gestartet, trägt die Verpackungsmesse seit 1982 den Namen „FachPack“.

Im Jahr 1995 beteiligten sich erstmals über 400 Aussteller, 2003 konnte die 1000er Ausstellermarke geknackt werden, 2015 verbuchten die Veranstalter zum ersten Mal über 40.000 Fachbesucher. 2018 kamen 38 Prozent der FachPack-Aussteller und 25 Prozent der Fachbesucher aus dem überwiegend europäischen Ausland. Die Verpackungsmesse findet jährlich statt und dauert drei Tage. Alle drei Jahre legt die FachPack eine Pause ein.