Digitaldruck – Prepress Workflows und Farbmanagement

Beim Digitaldruck werden Sonderfarben in der Regel mit einer festen Farbpalette aus CMYK plus Zusatzfarben reproduziert
Der digitale Verpackungsdruck ist noch ein Nischensegment. Dennoch überlegen immer mehr Flexo- und Tiefdrucker in den Digitaldruck zu investieren. Prepress-Workflows und Farbmanagement kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Denn die Vorstufen-Workflows lassen sich sowohl für die Druckformenherstellung als auch im Digitaldruck einsetzen. Farbmanagement-Strategien ermöglichen im Digitaldruck schnelle Jobwechsel, die sich auch im konventionellen Verpackungsdruck nutzen…

Marktbefragung „Flexodruckformen“

Team Kind – Carl Kind Junior – Udo Linke

Copyright:Fotostudio Manfred Mauksch
Udo Linke, Geschäftsfüher von Team Kind -Carl Kind Junior
Zur Differenzierung des aktuellen und künftigen Status der Flexodruckform (Platten und Sleeves), befragte die Redaktion von Flexo+Tief-Druck verschiedene Zulieferer von Druckformen für das Flexodruckverfahren. Lesen Sie nachfolgend die Antworten von  Udo Linke, Geschäftsführer von Team Kind – Carl Kind Junior, auf die drei Fragen. Gibt es Ihrer Einschätzung nach weitere Optimierungspotenziale für den Fertigungsprozess von…

Marktbefragung „Flexodruckformen“

Fujifilm Europe – Jürgen Geyer

Jürgen Geyer, Product Manager Flexo Consumables Graphic Systems bei Fujifilm Europe (Quelle: Fujifilm Europe)
Zur Differenzierung des aktuellen und künftigen Status der Flexodruckform (Platten und Sleeves), befragte die Redaktion von Flexo+Tief-Druck verschiedene Zulieferer von Druckformen für das Flexodruckverfahren. Lesen Sie nachfolgend die Antworten von  Jürgen Geyer, Product Manager Flexo Consumables Graphic Systems, auf die drei Fragen.

Marktbefragung „Flexodruckformen“

Flint Group – Eva Freudenthaler

Republication royalty free if source is named: flintgrp.com
Eva Freudenthaler, Vice President Marketing and Technology Flexographic Products
Zur Differenzierung des aktuellen und künftigen Status der Flexodruckform (Platten und Sleeves), befragte die Redaktion von Flexo+Tief-Druck verschiedene Zulieferer von Druckformen für das Flexodruckverfahren. Lesen Sie nachfolgend die Antworten von Eva Freudenthaler, Vice President Marketing and Technology Flexographic Products, auf die drei Fragen.

Marktbefragung “Flexodruckformen”

Esko – Pascal Thomas

Thoamas Pascal, Director Flexo Business bei Esko (Quelle: Esko)
Zur Differenzierung des aktuellen und künftigen Status der Flexodruckform (Platten und Sleeves), befragte die Redaktion von Flexo+Tief-Druck verschiedene Zulieferer von Druckformen für das Flexodruckverfahren. Lesen Sie nachfolgend die Antworten von Pascal Thomas, Director Flexo Business, auf die drei Fragen. Gibt es Ihrer Einschätzung nach weitere Optimierungspotenziale für den Fertigungsprozess von Flexodruckformen (Platten, Rundruckformen)? Ja, es…

Neue Fertigungslinie ist eine Kombination aus Vianord Easy to Plate Four und Esko XPS 5080

Vollautomatische Flexodruckplatten-Produktion

Die vollautomatische Linie von Vianord für die Herstellung von Flexodruckplatten
Das neue Easy to Plate Four-System von Vianord soll die vollautomatische Produktion fotopolymerer Flexodruckplatten in einem Arbeitsgang ohne manuelle Eingriffe ermöglichen – von der Bebilderung mit integrierter Haupt- und Rückseitenbelichtung über das Auswaschen, Trocknen bis hin zur Ausgabe der fertigen Druckplatten. Die Fertigungslinie setzt sich aus den drei Modulen CDI Crystal 5080 XPS, Smart-Bridge und…

Ausweitung der Pfandpflicht und Förderung von Mehrwegverpackungen

Neues Verpackungsgesetz

Mit dem Verpackungsgesetz sollen künftig deutlich höhere Verpackungsmengen recycelt werden (Quelle: Esko)
Der Bundesrat hat Mitte Mai 2017 dem Verpackungsgesetz zugestimmt. Nach jahrelangen Auseinandersetzungen hatte der Bundestag Ende März ein neues Verpackungsgesetz verabschiedet. Nun haben die Länder dem Kompromiss zugestimmt, den das Bundesumweltministerium erarbeitet hatte. Das Gesetz für mehr Recycling kann somit 2019 in Kraft treten.

Glatz Klischee setzt auf Esko XPS Crystal 5080

www.lisamathis.at Lisa Mathis c/o Dietmar Mathis Fotografenmeister UID NR.: ATU 3660 8300 Raiffeisenbank Rankweil Kto.Nr.: 84 40
Manfred Schrattenthaler, Geschäftsleitung Glatz Klischee
Einer der wichtigsten Schritte in der Plattenherstellung ist die UV-Belichtung: Denn sie zeichnet verantwortlich für stabile, wiederholbare und vor allem konstante Druckergebnisse. Das ist der Grund, warum die Glatz Klischee GmbH aus Bregenz den neuen XPS Crystal 5080 Belichter von Esko installiert hat.

3. CCE International zeigt Produktions-, Druck- und Veredelungsverfahren für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie

Vom 21. bis 23. März 2017 findet die CCE International, Europas Fachmesse für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie, in der Messe München statt. Seit ihrer Premiere 2013 verzeichnet die Messe Zuwächse bei Besuchern, Ausstellern und der Netto-Ausstellungsfläche. Auf rund 5000 m2 präsentieren über 150 Anbieter – von Rohstoffen, Maschinen, Zubehör und Dienstleistungen – innovative Technologien, Produktionssysteme…