Vorteile des XJDF-Standards im Verpackungsdruck

Die aktuellen Prinect-Module, die Business und Produktion vernetzen, unterstützen den offenen Standard XJDF (Quelle: Heidelberger Druckmaschinen)
In der Flexo+Tief-Druck 2-2018 wurden die Möglichkeiten des XJDF als Nachfolger von JDF für einen automatisierten Verpackungsdruckprozess dargestellt. JDF repräsentiert dabei meist einen kompletten Druckauftrag. Doch aufgrund seiner Komplexität ist die Lernkurve für IT-Spezialisten relativ lang. XJDF konzentriert sich dagegen auf die Weitergabe von Informationen, die genau für den jeweiligen Prozessschritt notwendig sind, kann mit…

Von Ansgar Wessendorf

„Wir haben uns immer wieder neu erfunden“

Die Truepress Jet L350UV+LM von Screen bietet eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 60 m/min und ermöglicht die Reproduktion eines größeren Farbraums (Quelle: Screen Europe)
Die Dr. Wirth Gruppe hat ihren Sitz in Frankfurt/Main und rund 50 Mitarbeiter an mehreren Standorten. Innerhalb von drei Generationen entwickelte sich das 1933 gegründete Familienunternehmen von einem regionalen Handelshaus für Druckmaschinen zu einer eng vernetzten Firmengruppe für die Verpackungs- und Etikettendruckindustrie.

Grünes Licht für das DFTA-Technologiezentrum

Copyright (c) Sabine Aulehla FOTOFAKTUR (R)
Das Herzstück des DFTA-Technologiezentrums ist die Zentralzylinder Flexodruckmaschine Bobst Flexpress 6S/8. Durch ihre hohe Flexibilität lassen sich Druckversuche für die verschiedensten Einsatzgebiete des Flexodrucks durchführen. (Quelle: DFTA)
Das DFTA-Technologiezentrum hat sich unlängst die mechanische Präzision der Kernkomponenten seines wichtigsten Arbeitsgeräts, der Zentralzylinder Flexodruckmaschine Bobst Flexpress 6S/8, durch die Firma SWT Services GmbH & Co. KG überprüfen und bestätigen lassen.

Die Glatz Klischee GmbH ist “DFTA TOP Ausbilder 2018”

Das große Engagement der Glatz Klischee GmbH im Bereich Lehrlingsausbildung wurde durch die Auszeichnung „TOP Ausbilder 2018“ honoriert. Der Award wurde in diesem Jahr erstmalig vom DFTA Flexodruck Fachverband e.V verliehen und würdigt außergewöhnliche Leistungen in der Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte. Die Jury, bestehend aus Präsidiumsmitgliedern der DFTA, lobte vor allem die individuellen Leistungen der ausgezeichneten…

Interview mit Dr. Andreas Kraushaar

„Die Fogra ist die ‚Stiftung Warentest‘ in der Druckindustrie“

Dr. Andreas Kraushaar (Quelle: Fogra)
Mit Dr. Andreas Kraushaar sprach die Redaktion von Flexo+Tief-Druck über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Druckindustrie, Farbmanagement, Digitaldruck, Normen und Standardisierung sowie über die Arbeit des Forschungsinstituts Fogra. Kraushaar verantwortet als Abteilungsleiter bei der Fogra in München den Bereich „Druckvorstufe“.

Interview mit Winfried Itzel (WI), Leiter der Entwicklungsabteilung und Markus Lenz (ML), Druckkoordinator Flexoprint bei Heuchemer Verpackung

Wellpappendruck und Verpackungen – Ein perfektes Team

Von links: Henning Rudolph, Silvia Casellato (Lohmann), Markus Lenz, Winfried Itzel (Heuchemer) und Thomas Holzer (Lohmann) (Quelle: Lohmann)
Geht es um den Druck von Verpackungen nimmt „Flexo“ als modernes Hochdruckverfahren eine Schlüsselrolle ein. Immer mehr Wellpappenverpackungen werden damit gedruckt und zeigen Qualität „vom Feinsten“. Eine Unterscheidung zwischen Flexo und Offset ist selbst für Experten kaum noch möglich. Der Postprint, also das direkte Bedrucken von Wellpappen im Flexodruckverfahren, ist hier das Mittel der Wahl….