Fachpack 2018

Die „Neuerfindung“ des traditionsreichen Vorstufenunternehmens Hans Kappl KG im Jubiläumsjahr

Kollegiale Führung als Speerspitze zur Kundenzufriedenheit (von links): Stefanie Klein (Gesellschafterin) Petra Schumacher (Geschäftsführerin) (Quelle: Hans Kappl)
Wenn die FachPack, die europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, vom 25. bis 27. September 2018 wieder ihre Tore öffnet, präsentiert sich Hans Kappl zum 85-jährigen Firmenjubiläum im neuen Look und mit neuem Serviceangebot.

Editorial - Flexo+Tief-Druck Ausgabe 3-2018

Von Industrie 3.0 und mehr

Die neue Ausgabe Flexo+Tief-Druck ist nun erhältlich.
Es wäre gefährlich, sich mit Blick auf einen nachhaltigen Druckumsatz alleine auf die „Liebe zum Körperlichen“, also auf die ästhetischen und haptischen Vorzüge des Gedruckten zu verlassen und weiterzumachen wie zuvor“, so Dr. Eduard Neufeld, Geschäftsführer der Fogra, in einem hochspannenden Artikel, den Sie, liebe Leser, in dieser Ausgabe von Flexo+Tief- Druck auf Seite 16…

20Seven: Die neue Flexodruckmaschine für das Drucken im erweiterten Farbraum

Großes Interesse zeigte das internationale Fachpublikum an der neuen Bobst-Flexodruckmaschine 20Seven mit festem Farbsatz (ECG). Außerdem präsentierte Bobst Bielefeld seine neue Print Academy. (Quelle: Ansgar Wessendorf)
Im Februar 2018 präsentierte Bobst Bielefeld einem internationalen Fachpublikum zum ersten Mal ihre neue Zentralzylinder-Flexodruckmaschine 20Seven. Das Besondere: Sie ist weltweit die erste Maschine ihrer Art, die speziell für das Drucken im Expanded Colour Gamut (erweiterter Farbraum) ausgelegt ist.

Grünes Licht für das DFTA-Technologiezentrum

Copyright (c) Sabine Aulehla FOTOFAKTUR (R)
Das Herzstück des DFTA-Technologiezentrums ist die Zentralzylinder Flexodruckmaschine Bobst Flexpress 6S/8. Durch ihre hohe Flexibilität lassen sich Druckversuche für die verschiedensten Einsatzgebiete des Flexodrucks durchführen. (Quelle: DFTA)
Das DFTA-Technologiezentrum hat sich unlängst die mechanische Präzision der Kernkomponenten seines wichtigsten Arbeitsgeräts, der Zentralzylinder Flexodruckmaschine Bobst Flexpress 6S/8, durch die Firma SWT Services GmbH & Co. KG überprüfen und bestätigen lassen.

Vorteile von endlosen Flexodruckformen nutzen

2017 verarbeitete Flex-Punkt über 3000 Fotopolymer-Sleeves (Quelle: Flint Group)
Service, Qualität, Ökologie, schnelle Lieferzeiten und individuelle Lösungen stellen zunehmende Anforderungen an den Verpackungsdruck. Zudem herrscht in der Branche ein hoher Wettbewerbsdruck. Enge Zeitfenster, hohe Qualitätsansprüche, gesetzliche Regulierungen und komplexe Druckaufträge drängen viele Marktteilnehmer dazu, ihre Produkte und Prozesse stetig zu optimieren. Flex-Punkt und Flint Group wenden sich genau diesen Herausforderungen zu und passen ihren…

Fotogalerie

Nur die Tiefdruckformherstellung haben wir nicht im Programm

Eine Wodka-Flasche, die im Siebdruck direkt bedruckt wurde. Durch die Möglichkeit große Schichtdicken zu übertragen, können mit dem Siebdruckverfahren einmalige optische und vor allem haptische Effekte erzielt werden (Quelle: G&K TechMedia)
Die Lüscher Technologies AG wurde 2015 von der Heliograph Holding zu 100% übernommen. Das Schweizer Unternehmen bietet Computer-to-Plate (CtP)-Anlagen für die Bebilderung von Druckformen im Offset-, Flexo-, Tampon-, Buch- und Siebdruck.

Von Ansgar Wessendorf, Redakteur Flexo+Tief-Druck

Viel Bewegung im Tiefdruck

Ansgar Wessendorf, Redakteur Flexo+Tief-Druck (Quelle: G&K TechMedia GmbH)
Für die Qualitätsprüfung flexibler Verpackungen wird häufig der Tiefdruck als Beurteilungsmaßstab zu Grunde gelegt, auch wenn die entsprechenden Produkte mit anderen Verfahren hergestellt wurden. „Die vorliegende bedruckte und veredelte Verpackung entspricht dem Qualitätsniveau des Tiefdrucks oder ist annähernd vergleichbar” – diese Formulierung ist nur allzu oft im Produktionsalltag zu hören.