Wichtige Termine der DFTA-Flexoakademie im Februar und März

Save the Date!

Wichtige Branchentermine 2018 (Quelle: Pixabay)
Im Februar und März legt die Flexoakademie der DFTA wieder zwei ihrer ergolgreichsten Seminare zur Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals in der Flexodruckindustrie auf. Damit leistet die DFTA wesentlichen Beitrag, um den Nachwuchs- und Fachkräftemangel  entgegenzuwirken: Hochqualität- Flexodruck 19.–23. Februar, Stuttgart/D DFTA Flexodruck Akademie D-70569 Stuttgart www.flexodruck-akademie.de DFTA Flexodruck-Technologe (Kurs 2018, 1. Woche) 19.–23. März,…

Ein Überblick

Gängige Verfahren der Rasterwalzenreinigung

Reinigungsverfahren für Rasterwalzen
Das Zusetzen der Näpfchen von lasergravierten Keramik-Rasterwalzen mit Schmutzpartikeln und eingetrockneten Farben beeinträchtigt die Druckqualität. Deshalb müssen verschmutzte Rasterwalzen nach dem Drucken so schnell wie möglich gereinigt werden. Dafür stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, die für eine zufriedenstellende Reinigung zwar eine gewisse „Aggressivität“ aufweisen müssen, gleichzeitig aber nicht die Keramikschicht beschädigen dürfen.

Von Dieter Finna

Neue Rasterwalzen-Generation mit überzeugenden Produkteigenschaften

Die hervorragende Gravierbarkeit der Inoflex Superior-AS-Oberfläche ermöglicht eine deutlich verbesserte Zellausformung mit einem erhöhten Übertragungsvolumen (Quelle: Inometa)
Eine extrem belastbare Keramik-Oberfläche sorgt bei der neu entwickelten Rasterwalzen-Generation Inoflex Superior-AS für eine anhaltend konstante und gleichmäßige Farbabgabe. In Vergleichstests im DFTA-Technologiezentrum zeigte die Inometa-Neuheit zudem, dass sie bei einer gelängten Gravurform der Näpfchen in Kombination mit der glatteren Struktur der Keramik-Schicht drucktechnische Vorteile aufweist. Rasterwalzen mit gelängter Zellstruktur besaßen im Test eine höhere…

ProFlex 2018: Treffpunkt der Flexo- und Verpackungsbranche

2015 Ruediger J. Vogel
vom Verband: Nicola Kopp, Hr. Stradner
Vom 07.03. bis 08.03.2018 findet in Stuttgart die ProFlex statt, die zentrale Fachbörse des Flexo- und Verpackungsdrucks. An zwei Veranstaltungstagen können Sie in der Hochschule der Medien in Stuttgart die spannende Vielfalt der Branche kennenlernen und dabei ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit einigen Highlights genießen. Für die ProFlex 2018 hat die DFTA wieder Themen…

Von Prof. Dr. Martin Dreher

Wie tickt der Rest der Flexodruck-Welt eigentlich?

Vergrößerung eines Druckbildes mit Spezialraster (Quelle: DFTA)
Prof. Dr. Martin Dreher, Wissenschaftlicher Leiter des DFTA-Technologiezentrums, beurteilte als Mitglied einer internationalen Award-Jury mit über die Flexodruckqualtät von Verpackungen. Dabei machte er interessante Beobachtungen und Erfahrungen, die zum Teil erheblich von der Situation im deutschsprachigen Flexodruckmarkt abweichen.

Von M.Sc. Mihael Gajicic, Prof. Dr. Karl Schaschek, Prof. Dr. Martin Dreher

Die Abwicklung im Flexodruckwerk beurteilen und richtig einstellen

Quelle: DFTA
Im Flexodruck trägt die Abwicklung zur Druckqualität wesentlich bei und ist somit von großer praktischer Bedeutung. In einer Zusammenarbeit der Hochschule der Medien in Stuttgart und des DFTA-Technologiezentrums wurde der Einfluss von unterschiedlichen Flexodruckplatten und Klischeeklebebändern auf die Abwicklung experimentell untersucht.

Gelungene Premiere: Grundlagenseminar startet Bildungsangebot des DFTA CCD

Das Competence Center Digitaldruck (CCD) der DFTA führte Mitte September 2017 das erste zweitägige Seminar „Grundlagen industrieller Inkjet“ in der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig durch. Zur Seminarpremiere waren 20 Teilnehmer unter anderem aus Vorstufe und Repro, Tintenentwicklung sowie Packmittel- und Packstoffproduktion angemeldet. Es wurde eine Vielzahl technischer Aspekte im „System Inkjet“…

Das Sächsische Institut für die Druckindustrie stellt zu diesem Thema Empfehlungen auf der DFTA-Herbstfachtagung in Leipzig vor

Objektivierung der Qualitätsbeurteilung im Flexodruck

Das Sächsische Institut für die Druckindustrie (SID) präsentiert auf der diesjährigen Herbstfachtagung der DFTA Forschungsergebnisse zum Thema objektive und vergleichbare Qualitätsbeurteilung im Flexodruck. (Quelle: SID)
Wie objektiv können die Kriterien für die Flexodruck-Qualität wirklich sein? Das Sächsische Institut für die Druckindustrie (SID) präsentiert auf der diesjährigen Herbstfachtagung des DFTA Flexodruck Fachverbandes e.V. seine Forschungsergebnisse und Lösungsansätze zum Thema objektive und vergleichbare Qualitätsbeurteilung im Flexodruck. Die umfangeichenen Erfahrungen des SID im Bereich der Maschinenabnahmen im Offsetdruck führten zur Entwicklung eines Passermesselementes…

Jetzt anmelden!

DFTA-Herbstfachtagung 2017 – Das Highlight der Flexo- und Verpackungsbranche

Am 14. September findet in Leipzig das Branchenhighlight im Herbst statt, die DFTA-Herbstfachtagung 2017. Das Vortragsprogramm der diesjährigen Herbstfachtagung steht unter dem Motto „Aktuelle Themen und Herausforderungen im Bereich Wellpappe und der flexiblen Verpackung“. Neben attraktiven Vorträgen und der Ausstellung von DFTA-Mitgliedsfirmen bietet die Fachtagung auch die Möglichkeit zum Networking und zum fachlichen Austausch. Hiermit…

Jetzt anmelden!

Branchenhighlight im Herbst: DFTA-Herbstfachtagung 2017

Am 14. September findet in Leipzig das Branchenhighlight des Flexo- und Verpackungsdrucks im Herbst statt, die DFTA-Herbstfachtagung 2017. Die DFTA präsentiert ein attraktives Vortragsprogramm und ladet Sie ein mit Experten zu diskutieren, Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Hiermit beginnt die DFTA bereits am Vorabend der Fachtagung im Restaurant Bayrischer Bahnhof. Genießen Sie sächsisch-bayerische…