Belichtungssysteme

Der Begriff Belichtungssysteme wird im Flexodruck in vielerlei Hinsicht verwendet. Als Belichter für die Bebilderung von fotopolymeren Flexodruckplatten und Flexo-Runddruckformen wird mit einem Laser die schwarze LAMS-Schicht an den Stellen entfernt, die später das Relief bilden sollen. Durch die Laserbelichtung erhält man auf der Platte/Runddruckform ein integrales Masken-Negativ. Anschließend erfolgt die Weiterverarbeitung bzw. Herstellung des Reliefs in sechs Arbeitsstufen, von denen vier mittels Belichtungen durchgeführt werden: Rückseitenbelichtung, Hauptbelichtung, Lichtnachbehandlung (Finish) und Nachbelichtung.

Unternehmen im Bereich Belichtungssysteme: