Flexo vs. Inkjet: Welche Technologie ist im Vorteil?

Der Flexodruck wird mit zunehmender Auflagenhöhe immer wirtschaftlicher. Allerdings optimieren verfahrenstechnische Weiterentwicklungen im Digitaldruck dessen Wirtschaftlichkeit auch bei höheren Auflagen. (Quelle: Joh Penhallow)
Der Digitaldruck wächst und in kurzen Abständen kommen immer wieder neue Lösungen auf den Markt. In diesem Zusammenhang wird auch die Frage nach der künftigen Bedeutung des Flexodrucks für Anwendungen im Verpackungs- und Etikettenbereich gestellt. Wie gestaltet sich vor diesem Hintergrund die aktuelle und zukünftige Situation des Verfahrens?

Zum ersten Mal auf der Fachpack

BST eltromat – Messen, Regeln, Steuern für eine sichere Folienproduktion

Thorsten Ulonska www.ulonska.net
Mit dem CompactGuide zeigt BST eltromat auf der FachPack 2018 in der Sonderschau „Marktplatz Nachhaltigkeit & Kunststoff“ in Halle 7 eine in verschiedenen Baugrößen lieferbare und modular aufgebaute Bahnlaufregelung (Quelle: BST eltromat)
BST eltromat International nimmt auf der Fackpack 2018 an der Sonderschau „Marktplatz Nachhaltigkeit & Kunststoff“ in Halle 7 teil und ist damit erstmals auf der Nürnberger Verpackungs-Fachmesse als Aussteller präsent. Auf seinem Infostand thematisiert das Unternehmen aktuelle Anforderungen der Branche an Lösungen in den Bereichen Bahnlaufregelung, Schichtdicken- und Flächengewichtsmessung sowie Bahninspektion und Video-Bahnüberwachung. BST eltromat…

Drupa-Ticker: Neue Maschinen für Flexo- und Tiefdruck sowie neue Assistenzmodule

Die neue Dynastar: Als Achtfarben-Version benötigt die Tiefdruckmaschine lediglich eine Grundfläche von rund 22x4 m bei einer Hallenhöhe von 4 m
Windmöller & Hölscher (W&H) bringt auf die drupa 2016 gleich mehrere neue Maschinen für Flexo- und Tiefdruck mit. Beim Tiefdruck ist das Highlight die neue Dynastar, deren Herzstück die neuen Wechselzylinder auf Einschubwagen sind. Durch das Verfahren können die Vorbereitungen für den nächsten Druckauftrag vorgenommen werden, während die Maschine läuft.