Stephan Doppelhammer, Andre Jochheim und Dennis Hubbeling bringen Know-how und Kompetenz im Flexodruck in das wachsende Geschäft von Asahi Photoproducts ein

Asahi Photoproducts Europe verstärkt sein Team mit drei neuen Flexo-Experten

Aki Kato, Managing Director von Asahi Photoproducts, heißt die drei neuen Flexo-Experten herzlich willkommen: Dennis Hubbeling, Stephan Doppelhammer, Aki Kato, André Jochheim (von links nach rechts) (Quelle: Asahi Photoproducts)
Asahi Photoproducts, ein Pionier in der Entwicklung von Fotopolymerplatten für den Flexodruck, hat heute die Verstärkung seines europäischen Teams mit drei neuen Teammitgliedern bekannt gegeben. Stephan Doppelhammer, Andre Jochheim und Dennis Hubbeling bringen ihre fundierten Fachkenntnisse im Flexodruck für die Etiketten- und Verpackungsbranche bei Asahi Photoproducts Europe ein. Diese Neuzugänge spiegeln die anhaltenden Personalinvestitionen von…

Marktbefragung „Flexodruckformen“

Asahi Photoproducts – Dr. Dieter Niederstadt

Dr. Dieter Niederstadt, Technischer Markektingmanager bei Asahi Photoproducts (Quelle: Asahi Photoproducts)
Zur Differenzierung des aktuellen und künftigen Status der Flexodruckform (Platten und Sleeves), befragte die Redaktion von Flexo+Tief-Druck verschiedene Zulieferer von Druckformen für das Flexodruckverfahren. Lesen Sie nachfolgend die Antworten von Dr. Dieter Niederstadt, Technischer Marketingmanager von Asahi Photoproducts, auf die drei Fragen.

Neue Jobs für Ihre Karriere

Stellenangebote auf PrintCareer

Sie möchten beruflich neu durchstarten und Ihrer Karriere neuen Drive geben? Auf „PrintCareer“ finden Sie zahlreiche neue Stellenangebote aus der Verpackungsdruck- und Etikettenbranche. So sucht Daetwyler SwissTec einen neuen Verkaufsleiter (m/f), Asahi Photoproducts zwei Sales Manager (m/f) und DuPont de Nemours einen Technischen Service-Spezialisten für den Digitaldruck (m/f). Mehr Informationen finden Sie auf PrintCareer, das…

Das Drucken mit fester Farbpalette im Flexodruck – Betrachtung der Vorteile

4C – geringe Druckproduktivität, gute Darstellung von Sonderfarben, aber ein mattes Druckbild mit einer 4C-Separation
Während sich Markenartikler und Einzelhändler stark auf Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen konzentrieren, richtet sich die Aufmerksamkeit des Druckens mit fester Farbpalette darauf, welche Vorteile diese Technologie den großen Marken bieten kann. Doch so einfach, wie viele vielleicht glauben, ist es nicht.

Flexodruck mit fester Farbpalette – Technische Grundlagen und Marktsituation

Je nach Druckprozess werden sämtliche Sonderfarben aus vier bis sieben Standardfarben gemischt
In Deutschland ist der Flexodruck mit fester Farbbelegung seit 15 Jahren ein Nischenthema, das immer wieder durch die Fachpresse geistert, aber bei Markenartiklern und anderen Auftraggebern kaum Anklang findet. In den USA und England entwickelt sich dieses Thema dagegen deutlich dynamischer. Der Artikel stellt die technischen Grundlagen dar und bringt Statements von Marktteilnehmern.

Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts, nimmt Stellung

Blog-Post von Asahi – Der Flexodruck ist gegenüber dem Digitaldruck konkurrenzfähig

Dr. Dieter Niederstadt: „…Ein weiteres viel diskutiertes Thema auf der drupa war das Drucken mit fester Farbpalette. Mit Lösungen zum Drucken nach diesem Verfahren, wie sie auf der Druckmaschine Bobst M6 vorgeführt wurden, sinkt die Schwelle, ab welcher der Flexodruck gegenüber dem Digitaldruck rentabler ist, weiter auf einige wenige Hundert Laufmeter, ja sogar bis auf…

Studie von Asahi und Uteco

Höhere OEE im Flexodruck mit Asahi-Druckplatten

Asahi und Uteco haben eine Studie zur Ermittlung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) im Flexodruck veranlasst. Dafür wurden in Utecos Printing Technology Center Converdrome in Verona zwei Einfarb-Druckläufe durchgeführt. Ein Drucklauf verwendete Standarddruckplatten, die mit Lösemittel auswaschbar waren, der andere wasserauswaschbare Druckplatten von Asahi. Die OEE-Effizienz bei konventionellen Druckplatten betrug 72% im Vergleich zu 91% bei Asahi-Druckplatten.

Live von der drupa: „Der Flexodruck wächst nach wie vor“

Im Gespräch mit Flexo+Tief-Druck: Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts
Welchen Einfluss hat der Digitaldruck in der Branche? Wächst der Flexodruck weiterhin? Und was wünschen sich die Besucher der drupa von den Ausstellern? Im Gespräch mit Flexo+Tief-Druck gibt Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts, die Antworten auf diese Fragen.

Quadtech – Vier neue Produkte auf der drupa 2016

Der Hersteller von Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie wird auf der drupa 2016 in Halle 15, Stand D50 vier neue Produkte vorstellen. Darüber hinaus organisiert das Unternehmen an seinem Stand eine Vortragsreihe mit Branchenfachleuten zum Thema Druckleistung. Die Reihe soll Druckereien dabei unterstützen, eine gute Druckqualität sicherzustellen und die Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Asahi Photoproducts – Dortschy neuer Vertriebspartner

Die neuen Vertriebspartner von Asahi: Thorsten Fuest (links), Vertriebsleiter Flexo und Reinhart Dortschy (rechts), Geschäftsführer, Dortschy GmbH & Co KG
Die Dortschy GmbH + Co KG aus Bielefeld ist der neue Vertriebspartner von Asahi Photoproducs. Dortschy übernimmt ab sofort den Verkauf von Asahi Druckplatten für Inhouse-Etikettendrucker in Deutschland und Österreich. Die Segmente flexibler Verpackungsdruck, Wellpappenverarbeiter und Reproanstalten werden wie bisher von Asahi Deutschland bedient. Die bestehenden Etikettendrucker von Asahi erhalten weiterhin Direktbetreuung.