Doneck Network

Neuer antimikrobieller Überdrucklack

The varnish develops its antibacterial effect independently of light irradiation, as it is not based on a photocatalytic mechanism of action. (Source: Doneck Network)

Der speziell formulierte wasserbasierte Hochglanz-Überdrucklack Euro-Lac des Doneck Network verfügt bei entsprechendem Flächenauftrag über eine antimikrobielle Wirkung und kann auch zur Bedruckung von Papieren und Kartonagen für den Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Er ist gemäß gutachterlicher Stellungnahme bei sachgemäßer Anwendung für den direkten Kontakt mit trockenen, feuchten und fettenden Lebensmitteln geeignet.

Anzeige

Der Drucklack ist mit folgenden Eigenschaften entwickelt worden: Im Vordergrund steht die antimikrobielle Wirkung. Zudem zeigt der Lack hervorragende Verdruckbarkeit an der Druckmaschine und verbessert die Abriebbeständigkeit.

Der Lack eignet sich sowohl für Quetschdruckwerke als auch für Rakeldruckwerke. Um eine ausreichende Wirkung zu erzielen, muss für gestrichene Bedruckstoffe eine Rasterwalze mit einem Schöpfvolumen von mindestens 15 cm3 verwendet werden. Bei ungestrichenen Materialien muss zusätzlich eine zweite Lackschicht aufgetragen werden.

„Der Lack entfaltet seine antibakterielle Wirkung unabhängig von einer Lichtbestrahlung, da er auf keinem photokatalytischen Wirkmechanismus aufbaut. Mit der gleichzeitigen Eignung für Lebensmittelverpackungspapiere unterstreicht das Doneck Network mit diesem besonderen Produkt seinen besonderen Fokus auf Innovation und Kundenorientierung“, freut sich Arndt Breitbach, Managing Director Doneck Network.

Das könnte Sie auch interessieren