Produkt: Download »(R)evolution bei wasserbasierten Flexo-Druckfarben?«

Download »(R)evolution bei wasserbasierten Flexo-Druckfarben?«

Neue Entwicklungen ermöglichen die Bedruckung von Foliensubstraten mit wasserbasierten Druckfarben in gleichbleibender Qualität.
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Seit langer Zeit suchen Hersteller und Lieferanten nach passenden wasserbasierten Alternativen für den Druck nicht-saugender Trägermaterialien. Neue Entwicklungen bei den Druckfarben und bei Flexodruckmaschinen ermöglichen es anscheinend, Foliensubstrate mit wasserbasierten Druckfarben in gleichbleibender Qualität zu bedrucken.

Seit Jahren wird über das Für und Wider einer Umstellung von lösemittelbasierten Druckfarben auf wasserbasierte Alternativen für nicht-saugende Trägermaterialien diskutiert. Obwohl alles darauf hindeutet, dass wasserbasierte Druckfarben eine nachhaltige Alternative darstellen, dominieren lösemittelbasierte Druckfarben immer noch den Markt. Die Umstellung auf wasserbasierte Druckfarben vereinfacht nicht nur die Erfüllung geltender Gesetze, sondern ermöglicht zudem Kosteneinsparungen und ist gesundheitsschonender. Was also behindert den Umstellungsprozess?

In der Vergangenheit wurden mit wasserbasierten Systemen die typischen Nachteile einer niedrigeren Druckgeschwindigkeit, einer schlechteren Benetzung und Verdruckbarkeit (schwieriger) Trägermaterialien sowie unzureichende Beständigkeiten assoziiert.

Das könnte Dich auch interessieren: