Thimm und Nintento: Wellpappen-Bausätze für Spielekonsole

Die Nintedo-Labo-Spielekonsole kann mit Hilfe von Bausätzen aus Wellpappe in ein Klavier, eine Angel oder andere Gegenständ "verwandelt" werden. Die Wellpappen-Bausätze werden vom Verpackungsspezialisten Thimm in drei seiner deutschen Werke produziert. (Quelle Nintendo / Thimm the Highpack Group)

Mit Nintendo Labo hat der japanische Konsolen- und Videospielhersteller Nintendo eine neue Spielekonsole auf den Markt gebracht, die in Kombination mit modularen Bausätzen aus Wellpappe zu interaktiven Spiele-Elementen werden. Thimm ist europäischer Lieferant für Nintendo Labo und fertigt dafür die technisch anspruchsvollen Wellpappenbögen in drei seiner deutschen Produktionswerke. Eine interessante Innovation, insbesondere zur Weihnachtszeit.

Klicken Sie auf print.de und erfahren Sie mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: