Zusanmmenarbeit zwischen Mondi und der britische Supermarktkette Tesco

Recyclingfähigkeit von Polyethylen-Folie bestätigt

Die neue recycelbare reine PE-Verpackung von Mondi wird vom Institut cyclos-HTP als umweltfreundlich eingestuft (Quelle: Mondi)(Photo Credit: verte - Fotolia)

Mondi, dem Hersteller von Verpackungs- und Papierprodukten, wurde die Recyclingfähigkeit seiner Polyethylen-Folie BarrierPack Recyclable zertifiziert.

Dieses leichtgewichtige Monomaterial bietet eine nachhaltigere Verpackungslösung für unterschiedliche Anwendungen von Standbodenbeuteln für Spülmaschinentabs bis hin zu wiederverschließbaren Beuteln für Bio-Hundefutter.

Anzeige

Die Institut cyclos-HTP GmbH, das Institut für Recyclingfähigkeit und Produktverantwortung, führte einen unabhängigen Materialtest durch und bestätigte durch Ausstellung eines Zertifikats, dass die Folie in Gebieten mit geeigneter Recycling-Infrastruktur zu 95 % recycelbar ist.

Mondi schloss sich kürzlich mit Yarrah Organic Petfood BV zusammen, um nachhaltigere Verpackungen für dessen biozertifizierte Heimtierfuttermarken Yarrah und DANO zu entwickeln. Yarrah wollte eine mehrschichtige Laminatverpackung – die schwer zu recyceln war – durch einen vollständig recycelbaren Beutel ersetzen, der in der Kreislaufwirtschaft erhalten bleibt. Der Beutel musste zudem wiederverschließbar sein, um das Tierfutter und die Snacks frisch zu halten und die Handhabung für den Haustierhalter praktischer zu gestalten.

Auf ähnliche Weise unterstützte Mondi die britische Supermarktkette Tesco durch Zusammenarbeit mit einem Eigenmarkenhersteller dabei, einen vollständig recycelbaren Monomaterial-Beutel für ihre Spülmaschinentabs auf den Markt zu bringen. Durch die Umstellung auf BarrierPack Recyclable können die einzelnen Tabs zur weiteren Abfallreduktion nun in einer wasserlöslichen Folie verpackt werden anstatt in einer Polypropylen-Verpackung (OPP).

Das könnte Sie auch interessieren