Zecher/Hueck Folien

Rasterwalzen-Spezifikation für Hochglanzlackierung auf Folien

Hueck Folien setzt Rasterwalzen mit SteppedHex-Gravuren von Zecher ein (Quelle: Zecher)

Der Rasterwalzenhersteller Zecher hat gemeinsam mit der Entwicklungsabteilung von Hueck Folien Ende 2017 ein Projekt umgesetzt, mit der Erwartung das bestmögliche Übertrags- und Liegeverhalten bei verschiedenen Applikationen zu erzielen. Unter anderem sollte die Hochglanzlackierung auf Folien verbessert werden.

Bislang setzte Hueck Folien Rasterwalzen mit hexagonalen Gravuren oder Linienraster in Chrom und Keramik ein. Nach der Evaluierungsphase an der Laboranlage mit der SteppedHex-Gravur konnte nach Angaben Hueck Folien eine sehr gute und homogene Flächenlage erzielt werden. Anschließend wurde das Projekt „SteppedHex Gravur“ auf der Produktionsanlage übertragen. Auch hier konnten wesentliche Verbesserungen im Prozess festgestellt werden.

Anzeige

Es wurden weitere Detailversuche durchgeführt und zwei weitere Spezifikationen für neue Einsatzgebiete definiert. Um die Hueck Folien-Mitarbeiter aus der Produktion noch weiter einzubinden, wurde Anfang 2018 bei Zecher eine „Rasterwalzen-Inhouse-Schulung“ durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren