Hell Gravure – Performance Package für Laserdirektgravur

Gravurzeiten eines Beispiel-Tiefdruckzylinders im Vergleich: Cellaxy Standard und Cellaxy mit Option High Performance Package
Gravurzeiten eines Beispiel-Tiefdruckzylinders im Vergleich: Cellaxy Standard und Cellaxy mit Option High Performance Package

Für den Laserdirektgravierer Cellaxy Hell Gravure Systems steht ein neues High Performance Package zur Verfügung. Laut dem Hersteller verdoppelt es die Leistungsfähigkeit bei der Gravur von Tiefdruckzylindern und beim Lasern von Prägeformen. Installierte Anlagen können nachgerüstet werden.

Anzeige

Der Cellaxy benötigt laut Hell keine Änderungen im Kupferprozess und ergänzt den Helio-Klischographen im Verpackungstiefdruck. Lasert man mit dem Cellaxy, ergeben sich laut Herstellerangaben die folgenden Vorteile für Tiefdruckformen und 2D- und 3D-Prägeformen:

  • Scharfe und glatte Konturen
  • Flexible Anpassung an Bedruckstoffe und Farbsysteme
  • Integration in die bestehende Hell-Vorstufe
  • Vollautomatische Multipassgravuren mit einer Graviertiefe bis zu 800 µm

Die Anwendungsgebiete des Cellaxy sind flexible Verpackungen, Etiketten, und Verpackungen in den Bereichen Zigaretten, kosmetische und pharmazeutische Industrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: