Flint Group: Sleeve-Adapter mit innovativer Luftversorgung

Rotec Eco Bridge von Flint Group ist ein neuer Flexo-Adapter-Sleeve von Flint Group, bei der die Luftversorgung durch einen atmungsaktiven Metallring erfolgt.

Luftversorgungssystem von rotec Eco Bridge (Quelle: Flint Group)

Das Patentierungsverfahren für diesen Sleeve ist noch im Gange. Außerdem ist er als Finalist für den FlexoTech International Print & Innovation Award nominiert. Rommelag Flex, Hersteller von flexible Verpackungen, hat den rotec Eco Bridge bei sich im Einsatz.

Der Adapter-Sleeve baut ein Luftkissen auf, das für eine leichte Montage der Sleeves sorgen soll. Nach Angaben von Flint, kann damit die komprimierte Luftstrom um bis zu 90% reduziert werden. Die Probleme des Handlings mit Luftzylindern wurden beseitigt und die Luftführung verbessert. Das wiederum ermöglicht eine leichte und mühelose Montage der Sleeves. Zudem soll der neue Sleeve den Lärmpegel erheblich reduzieren. Dazu Torsten Kohm, Schichtmeister Produktion von Rommelag Flex: „Der Arbeitsaufwand bei der Montage ist deutlich geringer als vorher und die Lautstärke signifikant leiser. Das Beste für uns: Wir können einen 420-mm-Rapportsleeve mit nur einer Hand abziehen, ohne Kraftaufwand. Eine perfekte Entwicklung für unser Klischeemontageequipment.“