DuPont zeigt Druckplatte mit integriertem Flat Top Dot auf der drupa

DuPont Advanced Printing stellt auf der drupa seine Cyrel Technologie für Flexodruckplatten zusammen mit der aktuellen Ausstattung in Halle 8B, Stand C21 vor. Laut dem Hersteller vereinfacht die Technik den Druckvorstufenprozess, indem die digitalen Flat Top Dots direkt in der Platte integriert wurden. Das führt zu einer verbesserten Produktivität und Konsistenz.

Die Platten basieren auf einer neuen Polymer-Technologie, die eine verbesserte Farbübertragung und Auflösung hat. Des Weiteren haben Kundentests laut DuPont ein verbessertes Farbliegen bestätigt.

Cyrel Easy-Platten sind für den thermischen Prozess (Cyrel Fast) und für den Lösemittelprozess verfügbar. Die Platten sind mit einer behandelten (strukturierten) und glatten Plattenoberfläche im Angebot.

Weitere Technologien von DuPont auf der drupa:

  • Fasz 2000 TD system, das Qualität und Produktivität bei mittelgroßen Formaten von 1,067 x 1,524 mm (42”x 60”) sicherstellen soll
  • Artistri digitale Tinten
  • Tyvek Verpackungstechnik
  • Izon Fälschungsschutztechnik