Beeindruckende Show, mäßige Qualität

Drupa-Ticker: Landa zeigt enttäuschende Druckmuster

Das Versprechen war groß, mit dem Landa Digital Printing auf der drupa 2016 aufgetreten ist: Im Vergleich zum Offset und Tiefdruck sei der Nanografie-Druck qualitativ mindestens ebenbürtig. Nach der beeindruckenden Show des Unternehmens war der Deutsche Drucker am Stand von Landa, um die Muster unter die Lupe zu nehmen. Und zieht ein ernüchterndes Fazit.

Die Druckmuster der Landa-Maschinen weisen deutlich sichtbare Passerprobleme auf
Die Druckmuster der Landa-Maschinen weisen deutlich sichtbare Passerprobleme auf

„An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa“, konstatiert der Redaktion des Deutschen Druckers. Der Grund hierfür sind unter anderem deutlich sichtbare Passerprobleme und Streifenbildungen.

Lesen Sie den kompletten Artikel auf print.de in der Kategorie Produkt & Technik.