Comexi stellt neue Flexodruckmaschine auf der drupa vor

Der Hersteller wird auf der drupa 2016 eine neue Flexodruckmaschine an seinem Stand in Halle 10, B20 zeigen. Die Maschine ist eine Weiterentwicklung des FI-Modells. Laut Comexi ermöglicht die Maschine eine verbesserte Automatisierung während des Druckprozesses.

Für den Bereich Rotationstiefdruck wird Comexi die R2-Druckmaschine vorstellen. Laut Unternehmensangaben ist die die Maschine durch die verbesserte Maschinensteuerung effizienter und aufgrund des Motion Control System von Siemens energiesparender.

Darüber hinaus wird Comexi das neue Automatisierungssystem für seine CI8 Offset-Druckmaschine vorstellen.

Weiterhin wird der Hersteller ein Tool zur Produktionskontrolle zeigen, welches die Effizienz von Maschinenanlagen erhöhen soll.

Das Unternehmen wird darüber hinaus seine L20000 von HP vorstellen. Die wasserbasierte Laminiermaschine wurde speziell für die HP Indigo 20000 Digital Press entwickelt. Comexi führt am Stand von HP Testläufe mit der neuen Maschine durch.