Comexi – Neue Laminiermaschine im HP Spain Center

Comexi zeigt seine neue L20000 Laminiermaschine im HP Spain Graphic Arts Experience Center in Sant Cugat del Vallés, Barcelona. Die wasserbasierte Maschine ergänzt die Digitaldruckmaschine HP Indigo 20000. Die L20000 ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen.

Anzeige

Comexi und HP reagieren mit der neuen Laminiermaschine auf die Nachfrage nach solchen Maschinen auf dem Markt für flexible Verpackungen.

Laut Comexi kann mit der L20000 eine komplette Verpackung innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Das liegt an der effizienten Härtung von wasserbasierten Klebstoffen, verringerten Ausfallzeiten und an der intuitiven Bedienung. Darüber hinaus verringert die wasserbasierte Laminiermaschine während den Rüstzeiten Abfall und damit die Produktionskosten.

Comexi argumentiert, dass man mit der L20000 auf einfache Weise zwischen Laminieren und Beschichten wechseln kann. Des Weiteren hat die Maschine ein automatisches Reinigungssystem, das ein vollständiges Ausspülen und Nachfüllen von Klebstoffen ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren