Belichtungstechnologie und neue Flexoplatte

Ein erklärtes Ziel des PrePress-Dienstleisters Miller Graphics ist es, ein bevorzugter Lieferant von Flexodruckplatten und Flexosleeves zu sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat das Unternehmen verschiedene Kompetenzzentren eingerichtet, an denen intensive Forschungsarbeit betrieben wird.

So befasst sich das Kompetenzzentrum im schwedischen Sunne insbesondere mit der nyloflex Next-Technologie von Flint Group. Bei dieser Belichtungstechnologie werden UV-A-LEDs mit hoher Intensität genutzt, um eine schnelle Vernetzung der fotopolymeren Oberfläche zu erreichen, bevor eine Sauerstoffinhibierung auftreten kann.

Durch den hohen UV-A-Ausstoß wird eine nahezu 1:1-Reproduktion der digitalen Daten auf die Druckplatte möglich. Bei flexiblen Verpackungen bringen die mit dieser Technologie belichteten Flexodruckplatten eine bessere Farbübertragung, vor allem bei Volltonflächen. Insbesondere im Wellpappen-Postprint wird die Streifigkeit im Druck (der sogenannte Waschbretteffekt) deutlich reduziert.

„Für uns gibt es einige gute Gründe, die nyloflex Next-Technologie einzusetzen“, sagt Mikael Eriksson, Managing Director Miller Graphics Scandinavia. „Einer davon ist, dass es sich hier um ein generisches System handelt, das weder auf eine besondere Plattenart noch auf eine bestimmte Plattengröße begrenzt ist. Außerdem ist die Plattenverarbeitung im Vergleich zu anderen Systemen viel einfacher. Diese Technologie ist sowohl schnell als auch umwelt- und anwenderfreundlich. All diese Gründe haben uns die Entscheidung leicht gemacht.“

Als langjähriger Kunde setzt Miller Graphics verschiedene Produkte von Flint Group ein, vom rotec-Sleeve bis hin zu verschiedenen nyloflex-Plattentypen. Nun wurde mit der nyloflex NEF Digital eine neue Flexodruckplatte speziell für die Reproduktion von Flat Top Dots und die Darstellung von Oberflächenrastern entwickelt. Bei dieser neuen Platte wird der Anhebungswert reduziert und dadurch der Bildkontrast gesteigert.

Durch den Einsatz von Vollflächenrastern können Farbdeckung und Volltondichte deutlich verbessert werden. Das Resultat ist ein gutes Druckergebnis, sowohl auf Folien als auch auf gestrichenen Papieren. „nyloflex NEF ist die erste Flexodruckplatte, die eigens für den Next- Belichter entwickelt wurde und natürlich testen wir diese Platte in unserem Kompetenzzentrum“, sagt Mikael Eriksson. „Die Ergebnisse sind vielversprechend. Wir sehen, dass die Platte sehr gut auf das emittierte Licht reagiert und dass sie haltbar und beständig bei hohen Auflagen ist.“