Flexible Verpackungen

Uteco – Kompakte Kaschiermaschinen (8/8)

Uteco – Mistral Kaschierverfahren: Lösemittelfrei/Lösemittelhaltig/Wasser-basiert; Max. Laufgeschwindigkeit: 500 m/min; Max. Bahnbreite: 750/1450 mm; Max. Rollendurchmesser: 1000 mm; Verarbeitbare Substrate: PE/PP/OPP/metallisiertes BOPP/PET/PVC/Nylon/Aluminiumfolie/Papier; Benötigte Standfläche: 9500 x 4800 x 6600 mm (Quelle: Uteco)

Die große Nachfrage von Handelsunternehmen und Markenartiklern nach hochwertigen Verpackungen ist ungebrochen. Zum Schutz der jeweiligen Füllgüter verfügen diese zumeist über einen definierten Verbundaufbau, der bestimmte Barriereeigenschaften erfüllt. Für die Fertigung derartiger Verpackungsprodukte werden zunehmend kompakte Kaschiermaschinen eingesetzt, die über ihre eigentliche Funktion hinaus weitere Zusatznutzen bieten.

Die Redaktion von Flexo+Tief-Druck hat sich daher an insgesamt 8 führende Hersteller kompakter Kaschiermaschinen mit der Bitte gewandt, ihre Einschätzung dieser Technologie wiederzugeben und in diesem Zusammenhang ihre jeweiligen Produkte vorzustellen.

Anzeige

Als letztes Unternehmen unserer Marktübersicht “Kompakte Kaschiermaschinen” beantwortet Uteco die Fragen und stellt seine Kaschiermaschinen vor.

Worauf führen Sie die aktuell hohe Nachfrage nach kaschierten Verpackungsprodukten zurück?

Die flexible Verpackung ist aktuell das einzige und noch immer wachsende Segment im Verpackungsmarkt und sticht die traditionellen steifen Produkte immer mehr aus. Folienlaminate werden in zunehmenden Maßen von Unternehmen eingesetzt, die auf der Suche nach neuen Verpackungsarten sind. Reißfestigkeit, Flexibilität, Durchstichfestigkeit sowie Barrierefähigkeit machen sie zu einer optimalen Verpackung für Lebensmittel in Pulverform, Tiefkühlkost, flüssige Lebensmittel, Snacks, Einportionengerichte, Backwaren und mikrowellenfähige Produkte.

Die hohe Feuchteresistenz sowie die Barrierefunktion gegen Sauerstoff verlängern die Haltbarkeit der Packgüter und erhält den Nährwert bis zum Verbrauch. Die Verpackungstechnologie muss in der Lage sein, einen Mittelweg zu finden zwischen dem Schutz der Packgüter, insbesondere Lebensmittel und anderen Aspekten wie die Kosten für Materialien und Energie, Umweltverträglichkeit, gesetzlichen Vorschriften und der Abfallreduzierung. Die Reißfestigkeit von Folienlaminaten in Kombination mit guter Bedruckbarkeit machen diese Substrate zu einem äußerst erfolgreichen Produkt. Vor diesem Hintergrund hat Uteco die neuen Maschinen Rainbow 4.0, Rainbow Evo und Mistral sowie die äußerst leistungsfähige  Mistral MV auf den Markt gebracht.

Welche Vorteile ergeben sich aus der Investition in kompakte Kaschiermaschinen für die Hersteller flexibler Verpackungen?

Bedruckte Laminatsubstrate haben die Aufgabe, die ästhetische Anmutung der Verpackung und damit deren Wirkung auf den Konsumenten entsprechend zu steigern und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Das kontinuierliche Bestreben nach Qualitätssteigerung ist auch einer der Gründe für den anhaltenden Trend hin zu kleineren Auflagen und die Druck- und Veredelungsbetriebe haben ein starkes Interesse an zukunftsfähiger Maschinentechnologie zur Verringerung der Produktionskosten, was beispielsweise mit der Fähigkeit zum schnellen Auftragswechsel verbunden ist. Diese Zielsetzung lässt sich mit den kompakten, für die Herstellung flexibler Verpackungen ausgelegten Kaschiermaschinen von Uteco erreichen.

Welche Arten von Verbunden lassen sich mit Ihren Kaschiermaschinen herstellen?

Die Maschinen von Uteco sind mit moderner Technologie ausgestattet und sind geeignet für die Herstellung von Laminatfolien für flexible Verpackungen. Derartige Substrate sind noch immer die meist eingesetzten und vielseitigsten im Markt. Sie sind als Mehrlagenprodukt (OPP/LPDE/PET/Aluminiumfolie/Papier) mit hohen Barriereeigenschaften erhältlich und lassen sich so exakt auf das jeweilige Anforderungsprofil zuschneiden. Die aktuell marktüblichen Laminate sind zu 80% mit lösemittelfreien, zu 15% mit lösemittelhaltigen und zu 5% mit wasser-basierten Klebstoffen hergestellt. Die Wahl des jeweiligen Klebstoffsystems hängt eng vom späteren Einsatz der Verpackung ab.

Mit welchem Auftragssystem arbeiten Ihre Kaschiermaschinen?

Mistral MV ist eine neue Maschine zur Applikation von Lacken und Beschichtungen und ist geeignet für die umwelt- und bedienerfreundliche Verarbeitung von Substraten wie PE, PP, OPP, BOPP/MET, PET, PVC, PA, Aluminiumfolie und Papier.

In Abhängigkeit von den Marktanforderungen, kann sie zu einer Triplex-Konfiguration aufgerüstet werden. Damit können lösemittelfreie, lösemittelfreie und wasser-basierte Klebstoffe verarbeitet werden. Das Auftragswerk für lösemittelfreie Kaschierung besteht aus einer Kombination von fünf Walzen, wobei die Transfergummiwalze für den einfachen Wechsel als Sleeve ausgeführt ist. Für die homogene Applikation minimaler Klebstoffschichten über die gesamte Substratbreite wurde eine neue Technologie entwickelt. In einem zweiten Auftragswerk kann als Auftragsverfahren sowohl der Tief- wie auch der Flexodruck zum Einsatz kommen.

Der Abwickler ist mit einem pneumatische Spannfutter, Vektor-Motoren und einer hochsensiblen Tänzerwalze ausgestattet, während der Aufwickler zur Reduzierung des Zeitaufwands für den Rollenwechsel vollautomatisch betrieben wird.

Die Überwachungstechnologie von Uteco beruht auf einem voll integrierten Schnittstellensystem zwischen dem Bediener und der Maschine. Es besteht aus Elementen zur permanenten Steuerung, Kontrolle und Diagnose während des gesamten Produktionslaufs. Darüber hinaus bietet das System die Möglichkeit der Speicherung von Auftragsdaten sowie eine Alarmidentifizierung. Darüber hinaus erlaubt es die Anbindung an der Ferndiagnose- und Wartungssystem von Uteco.

Nennen Sie die wesentlichsten Alleinstellungsmerkmale Ihrer Maschinen?

Zu den Hauptmerkmalen der Mistral MV gehört die Verfügung über zwei Beschichtungsstationen, wobei eine für lösemittelfreie, die andere für lösemittelhaltige Substanzen ausgelegt ist. In diesem Zusammenhang bietet die Maschine einen schnellen Wechsel von der lösemittelfreien Applikation zur Beschichtung in den Verfahren Flexo- und Tiefdruck.

Für Rüstvorgänge werden weder schwere Trollys noch elektrische Verbindungen benötigt. Bei Verfahrenswechseln muss der Bediener lediglich den Bahnweg verändern und die Maschine ist sofort wieder einsatzbereit.

Während der laufenden Produktion kann die bisher verwendete Beschichtungsstation gereinigt und für den nächsten Auftrag eingerichtet werden. Dies kann von lösemittelfreiem Auftrag zu den Verfahren Flexo- und Tiefdruck wie auch umgekehrt durchgeführt werden. Das Zwei-Zonen-Trocknungssystem ermöglicht die freie Wahl der Temperatur für jeden Tunnel und ein Umwälzsystem führt zu spürbaren Energieeinsparungen. Die Walzen im Tunnel sind servoangetrieben um die Bahn speziell bei sehr dehnbaren Folien stabil zu halten.

Der Zugang zu den Trockenhauben erfolgt über einen Laufsteg entlang der gesamten Maschine. Die vordere Haube ist mittels pneumatischer Kolben leicht zu öffnen um die Bahn einzufädeln sowie die Walzen und Blasdüsen zu säubern.

Welchen Zusatznutzen neben der Kaschierung bieten Ihre Maschinen?

 Die Verpackung hat sich mittlerweile zu einem Kernelement des Marketings entwickelt. Die Kaufentscheidungen der Konsumenten sind nicht immer rational und daher konzentrieren sich die Marken zunehmend auf die emotionale und sensorische Einbindung des Kunden. Sie bewerten die Qualität von Verpackungen nicht mehr nur nach der Erfüllung der Schutzfunktion sondern auch unter dem Gesichtspunkt der Attraktivität. Eine schöne Verpackung muss die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und die sensorischen Wahrnehmung anregen, beispielsweise durch leuchtende Farben oder originelle Formen, die dazu einladen, sie zu berühren und Beschaffenheit der Oberfläche zu fühlen.

Mistral MV ist eine kompakte, zwei Prozesse in einem Durchgang integrierende Lösung: den registerhaltigen Auftrag von Mattlack und das lösungsmittelfreie Kaschieren. Dies wirkt sich positiv auf die Effizienz, die Produktionskosten sowie die schnelle Amortisierung der Investition aus. Die Verwendung von Flexo- oder Tiefdrucklacken ermöglicht es, auf verschiedenen Substraten hohen Glanz, Satin-Effekte und opake Wirkung zu erzielen. [7020]

 

Wichtige Begriffsdefinitionen zum Thema Kaschierung finden Sie auf unserer Glossar-Seite von Flexo+Tief-Druck:

Das könnte Sie auch interessieren: