Windmöller & Hölscher: Farbabstimmung mit Easy-Col

Easy-Col ist ein voll integriertes Farbmanagementsystem für Druckmaschinen von Windmöller & Hölscher (Quelle: W&H)
Easy-Col ist ein integriertes Farbmanagementsystem für Druckmaschinen von Windmöller & Hölscher (W&H). Es soll zu einer schnellen, zuverlässigen und reproduzierbaren Farbabstimmung beim Auftragswechsel an der Flexodruckmaschine beitragen. Standardisierte Farbanpassungen an der Druckmaschine, kürzere Umrüstzeiten und eine höhere Produktivität sind das Ergebnis, so W&H. Laut Analysen in Druckereien werden nahezu 50% der gesamten Auftragswechselzeit für Farbabstimmungen…

Kodak: neues wasserbasierendes Verarbeitungssystem für die Flexoplatten-Herstellung

Die neue Flexcel NX Ultra-Lösung von Kodak ist ein wasserbasierendes Verarbeitungssystem, welche die Herstellung einer druckfertigen Flexodruckplatte in weniger als einer Stunde ermöglichen soll (Quelle: Kodak)
Die neue Flexcel NX Ultra-Lösung von Kodak ist ein wasserbasierendes Verarbeitungssystem, welche die Herstellung einer druckfertigen Flexodruckplatte in weniger als einer Stunde ermöglichen soll. Die Produktion der  Platten ist lösemittel- und VOC-frei.

Kompakte Kaschiermaschinen – Teil 1

Die Folien-Kaschierung ist in der Herstellung von flexiblen Verpackungen ein elementarer Prozess-Schritt. (Quelle: Comexi)
Die große Nachfrage von Handelsunternehmen und Markenartiklern nach hochwertigen Verpackungen ist ungebrochen. Zum Schutz der jeweiligen Füllgüter verfügen diese zumeist über einen definierten Verbundaufbau, der bestimmte Barriereeigenschaften erfüllt. Für die Fertigung derartiger Verpackungsprodukte werden zunehmend kompakte Kaschiermaschinen eingesetzt, die über ihre eigentliche Funktion hinaus weitere Zusatznutzen bieten.

FH Münster und thinkworks entwickeln ein zerstörungsfreies, optisches Verfahren zur Überprüfung

100 Prozent Kontrolle über ableitfähige Multilayer-Folien

Während Sascha Wagner (r.) die Folie am Spektrometer einspannt, bereitet Jan-Philipp Wessels am PC die Messung vor (Quelle: FH Münster/Pressestelle)
Wer Innovationen in der Herstellung von Verpackungen sucht, sollte mal einen intensiven Blick ins Münsterland werfen. Zuletzt hatte die FH Münster zusammen mit EMPAC aus Emsdetten ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich komplexe Multilayer-Folien direkt ableitfähig produzieren lassen.

Schur Flexibles – Deutscher Verpackungspreis für recycelbare Wiederverschlusslösung

FlexiClose(re) ist eine komplett recycelbare Wiederverschlusslösung mit Hochbarriere für MAP-Verpackungen, die mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde (Quelle: Schur Flexibles)
FlexiClose(re) ist eine komplett recycelbare Wiederverschlusslösung mit Hochbarriere für MAP-Verpackungen, die mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde. Die Schur Flexibles Group präsentiert diese Verpackungslösungen auf der aktuell stattfindenden FachPack 2018.

Mehrschichtige Verpackungsfolien für Lebensmittel recyceln

APK und DSM gehen die „End-of-Life“-Phase des Lebenszyklus einer mehrschichtigen PE/PA6-Verpackungsfolie mithilfe des neuen APK-Verfahrens Newcycling an (Quelle: APK AG)
Royal DSM und APK wollen gemeinsam die Nachhaltigkeit von mehrschichtigen Verpackungsfolien von Lebensmitteln vorantreiben. Über die primäre Funktion der Reduzierung von Lebensmittelabfällen hinaus sollen derartige Verpackungsfolien nun auchüber einen neuen Recyclingweg der APK recycelbar sein.

Mark Andy – Mit neuer P9E den Druck flexibler Verpackungen im Fokus

Die Konstruktion der neuen UV-Flexodruckmaschine P9E von Mark Andy ist speziell auf die Produktion hochwertiger flexibler Verpackungen abgestimmt (Quelle: Mark Andy)
Mark Andy gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Schmalbahn-Hybriddruckmaschine für die Produktion selbstklebender Etiketten und ähnlicher Produkte. Mit der neuen, plattformbasierten UV-Flexodruckmaschine Performance P9E ist das amerikanische Unternehmen nunmehr auch im Bereich des Verpackungsdrucks aktiv.

Mondi und Werner & Mertz führen neuen, 100 Prozent recycelbaren flexiblen Beutel aus Polyethylen ein

Wenn der Beutel leer ist, wird er entkleidet

Der Frosch Monomaterial-Beutel mit abnehmbarer Banderole. (Quelle: Mondi, PR100)
Nach fast dreijähriger Entwicklung werden Mondi und Werner & Mertz im kommenden Jahr einen vollständig recycelbaren Beutel mit abnehmbarer Banderole in den Markt einführen. Der Beutel ersetzt die bisherige flexible Verpackung für die Produkte der Marke Frosch. Das neuartige Beutelkonzept ist das Resultat eines Gemeinschaftsprojekts von Werner & Mertz, Mondi, EPEA Switzerland (Cradle to Cradle),…