Zahl der Woche – 25% weniger Gesamtbetriebskosten mit Bobst K5 Expert

Während der K 2016 stellte Bobst auf seinem Messestand Trägermaterialien und die Prozessdurchführung in den Mittelpunkt. Parallel zum Messeauftritt zeigten die europäischen Bobst Competence Center Maschinen im Live-Betrieb. In Großbritannien stellte Bobst Manchester die Vakuummetallisierungsmaschine K5 Expert für Verpackungsanwendungen vor. Sie zeichnet sich laut dem Unternehmen durch 25% niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO) gegenüber der Konkurrenz aus.

„Fit für die Zukunft“

HdM Stuttgart – Mehr Wahlfreiheit im Studiengang Print-Media-Management

Studierende der Fakultät Druck und Medien an der HdM haben während ihres Grundlagenpraktikums das "AidPaper" gedruckt
Seit dem Wintersemester 2015/2016 gibt es im Bachelorstudiengang Print-Media-Management mehr Entscheidungsfreiheit. Studierende der HdM Stuttgart können zwischen drei Schwerpunkte wählen: Zwischem dem „Wirtschaftsingenieur Crossmedia und Print“, dem „Wirtschaftsingenieur Packaging“ oder dem neu aufgelegten „Wirtschaftsingenieur Media Design“.
Anzeige
Anzeige

Lösemittel-Recycling 4.0 – Prozessintegriert und vernetzt

Lösemittel-Recyclinganlagen von Ofru können nun in moderne Scada-Prozessleitsysteme integriert werden. Die „Thin-Client“-Steuerung und weltweite Fernwartung von Maschinen über Smartphone oder Tablet wird dadurch möglich. Das Unternehmen stattet seine Recyclinganlagen bereits mit Prozessoren von Siemens aus. Nun kann der Operator seine Anlagen und das ganze Werk mittels eines „Thin-Clients“ von mobilen Endgeräten aus steuern. Nach Angaben…

Video-Interview mit Dr. Jürgen Vutz von W&H

Zahl der Woche – 30 Minuten kürzere Wechselzeit mit der Varex II

Viermal pro Tag hat Windmöller & Hölscher auf der Kunststoffmesse K 2016 seine Blasfolienanlage Varex II mit einem sogenannten Turbocleansytem vorgeführt. Laut Dr. Jürgen Vutz, Vorsitzender der Geschäftsführung bei W&H, reduziert das System Wechselzeiten von 45 auf 15 Minuten. Auf der neuen Varex können somit Wechselzeiten um 30 Minuten verkürzt werden.
Anzeige

Schur Flexibles Group übernimmt Zwart

Mit der Mehrheitsübernahme an dem niederländischen Verpackungsdrucker Zwart B.V. mit Sitz in Amersfoort, erweitert sich die Schur Flexibles Group auf 13 Unternehmen. Zwart ist ein Hersteller von flexiblen Verpackungen in kleinen Losgrößen. Neben dem Hauptwerk in Amersfoort verfügt das Unternehmen auch über eine Produktionsstätte im russischen St. Petersburg. Das heutige Management verbleibt unverändert beim Miteigentümer…