ICE Europe 2019 - Wer zeigt was?

Paul & Co – Hülsen im Prozess gedacht

Wickelhülse mit Haftstreifen (Quelle: Paul & Co.)

Neben Standardhülsen für PE-Folien oder der speziellen K-Hülsen mit besonderen Festigkeiten zeigt Paul & Co auf der ICE 2019 zahlreiche Sonderausstattungen: Oberflächenveredlung, um Abdrücke auf dünnsten Folien zu vermeiden und Makulatur zu reduzieren oder auch haftende Oberflächen.

Die recycelbaren Hartpapierhülsen des Herstellers können dabei eine gute und sichere Alternative zu hochwertigen Wickelkernen aus Kunststoff bieten.

Anzeige

„Die sich verändernden Druckbelastungen des Wickelns, die Eigenschaften der verschiedenen Folientypen, die Umstände des Transports, die Situation bei der Lagerung – all das spielt eine Rolle, wenn wir sicherstellen wollen, dass jedes Wickelgut die passende Hülse erhält“, erklärt Manfred Kunert, Geschäftsführender Gesellschafter von Paul & Co.

Halle A6, Stand 216

Das könnte Sie auch interessieren