ICE Europe 2019 - Wer zeigt was?

Nepata entwickelt Folientrenner für fehlerhafte Selbstklebefolien

Mit der Nepata DL1650 lässt sich Selbstklebefolie auf Rollen automatisiert trennen (Quelle: Nepata)

Der bayerische Spezialmaschinenbauer Nepata hat eine Maschine entwickelt, die bei Selbstklebefolien die Folie vom Trägerpapier trennen soll. Der neue Folientrenner Nepata DL 1650 wird auf der ICE Europe 2019 in München und soll aus fehlerhafte Folienmedien recyclebares, sortenreines PVC gewinnen.

Fehlerhafte Folienrollen mussten bisher teuer entsorgt werden, denn im Verbund können Kunststoff und Papier nicht recycelt werden. Der Nepata DL1650 Folientrenner ermöglicht nach Angaben des Unternehmens das automatisierte Delaminieren: Die Maschine trennt eine 50-Meter-Rolle in etwa zwei Minuten. Möglich sind Rollen bis zu 350 mm Durchmesser und 1650 mm Breite. Die Maschine trennt die Schichten und wickelt PVC-Folie und Kraftpapier getrennt voneinander wieder auf. Dies erfolgt bei der Folienseite kernlos, so dass ein sortenreines Material entsteht.

Anzeige

Für das Bestücken und Bedienen ist eine einzige Person notwendig. Diese kann die Folienrolle von unten z. B. mit einer Hubvorrichtung laden. Am Ende schwenkt die Maschine die separierten Materialien automatisch aus und schiebt sie seitlich über eine Rollenbahn aus. Dort lassen sich die gewonnenen Wertstoffe entnehmen. Ein Laserscanner warnt davor, während des Betriebs unbeabsichtigt in den Gefährdungsbereich einzutreten. Zum Einrichten wird die Spannwelle durch einen Fußschalter in einem sicheren Modus bewegt.

Der Folientrenner ist als individuelle Entwicklung für einen deutschen Folienhersteller entstanden. Laut Nepatat ist er dort im 24-Stunden-Betrieb im Einsatz und gewinnt pro Jahr mehrere Tausend Tonnen reines PVC.

Halle A5, Stand 1936

Daten & Fakten

  • Arbeitsbreite flexibel bis zu 1650 mm Breite
  • Umwickelgeschwindigkeit bis zu 1,0 m/s
  • hülsenloses Aufwickeln von Deckmaterial
  • automatisches Ausschwenken und Ausschieben der getrennten Rollen
  • Bedienersicherheit
  • Maschine von einer Person bedienbar

Das könnte Sie auch interessieren: