FachPack 2019 (24.-26. September in Nürnberg)

Die Vorteile der Kontakt- und kontaktlosen Bahnreinigung

Entladeelektroden, wie sie beispielsweise in Meech's Hyperion-Reihe zu finden sind, haben den Übergang von AC-Systemen zu 24V DC-Systemen mit integriertem Netzteil markiert und sorgen für eine effizientere Ionisierung (Quelle: Meech)

Eine Schlüsselpriorität für Converter besteht darin, Ausschuss zu minimieren und ein höheres Produktivitätsniveau zu erreichen. Dabei ist es oft schwierig zu bestimmen, ob ein Kontakt- oder kontaktloser Reiniger die beste Option für die Beseitigung von Verunreinigungen aus ihrem Produktionsprozess ist. Beide haben ihre Vorteile, aber die besten Ergebnisse werden nur erzielt, wenn der richtige Reiniger für einen bestimmten Auftrag verwendet wird.

Die Systeme

Anzeige

Auf Schmalbahnmaschinen werden traditionell Kleberollensysteme verwendet, um Verunreinigungen zu entfernen. Diese Systeme brechen die Grenzschicht und nehmen trockene, nicht gebundene Verunreinigungen auf und entfernen sie von der Bahnoberfläche. Dadurch werden filmische Substrate hervorragend gereinigt.

Mit einem Kontakt-Reinigungssystem wie Meech’s TakClean (Kleberollen) kann der Bediener sehen, wie sich die Verunreinigungen auf einer Kleberolle ansammeln. Sie entfernt die Ablagerungen von der ersten Rolle, die mit der Bahnoberfläche in Kontakt steht. Die Überwachung der Kleberolle ist unabdingbar – denn obwohl die Kontaktsysteme zuverlässig sind, lässt die Klebekraft allmählich nach, wenn die Rolle nicht regelmäßig überprüft und gewechselt wird.

Eine alternative Lösung bieten kontaktlose oder Vakuum Reinigungssysteme. Unabhängig vom Verschmutzungsgrad sind diese Systeme für eine Vielzahl von Oberflächen geeignet und da keine Verbrauchsmaterialien erforderlich sind, werden die Betriebskosten gesenkt. CyClean, Meech’s kontaktloses Bahnreinigungssystem, verwendet Blas- und Saugluft. Auf beiden Seiten der Bahn arbeitet ein starker Blasluftstrom, der die Grenzschicht bricht und alle Spuren von Verunreinigungen von der Bahnoberfläche entfernt. Die Vakuumluftströme fangen die turbulente Luft ein und saugen die Partikel ab. Um eine maximale Leistung zu gewährleisten, sollten Reinigungssysteme so nahe wie möglich an der kritischen Anwendung installiert werden.

Elektrostatikkontrolle – der zuverlässige Partner

Es gibt zwei Bedingungen für eine erfolgreiche Bahnreinigung: Die Luftgrenzschicht der Bahn muss gebrochen werden, damit unter und in der Schicht eingeschlossene Verunreinigungen entfernt werden können, und die statische Aufladung auf der Bahn muss beseitigt werden, damit Verunreinigungen entfernt werden können. Unbehandelte Bahnen ziehen Staub, Schmutz und andere Verunreinigungen an. Dies kann sich auf das Aussehen des Endprodukts auswirken und zu Ausschuss und möglichen Ausfallzeiten führen, da Schmutz wichtige Prozesse in der Produktionslinie blockieren kann.

Bei der aktiven Elektrostatik Kontrolle wird mit Wechsel- oder Gleichstrom ionisierte Luft erzeugt, um Oberflächenladungen zu neutralisieren. Entladeelektroden, wie sie beispielsweise in Meech’s Hyperion™ Reihe zu finden sind, haben den Übergang von AC-Systemen zu 24V DC-Systemen mit integriertem Netzteil markiert und sorgen für eine effizientere Ionisierung. Ionisationssysteme mit großer Reichweite erzielen bei allgemeinen Anwendungen eine hocheffiziente Entladung, während für Anwendungen mit kurzer bis mittlerer Reichweite (mit Zielentfernungen zwischen 50 und 500 mm) Plug-and-Play-Elektroden besser geeignet sind.

Die jüngsten Fortschritte in der ferngesteuerten Technologie haben auch die Tür für automatisierte Prozesse bei der statischen Kontrolle geöffnet. Geräte wie Meech’s SmartControl™ liefern eine Fülle von Informationen zur Leistung der Elektrostatik Kontrolle über ein einzelnes Bedienfeld. Dies ermöglicht vorbeugende Wartung und schnelle Änderungen, die den Produktionsfluss erheblich verbessern.

Dank Elektrostatik- und Bahnreinigungssystemen kann übermäßiger Ausschuss, Ausfallzeiten und vor allem Kundenunzufriedenheit vermieden werden. Die Systeme leisten einen großen Beitrag dazu, dass Markeninhaber für die Verkaufsförderung ihres Produktes das hochwertigste Finish erhalten.

Meech International zeigt seine neuesten technologischen Entwicklungen (darunter CyClean R, Hyperion IonCharge 50-75w und IonCharge 30 sowie die Hyperion 960IPS) auf der FachPack (Stand 4-413)

 

 

Das könnte Sie auch interessieren