Inometa auf der drupa 2020

#bettertogether – Hochleistungsbauteile im Flexodruck intelligent vernetzen

Welche Potenziale und Chancen sich eröffnen, wenn ganze Maschinenperipherien aus einer Hand bestückt werden, zeigt Inometa auf dem diesjährigen drupa-Auftritt (Quelle: Inometa)

Auf der drupa 2020 steht die Verknüpfung hochwertiger Einzelkomponenten im Mittelpunkt des Messeauftritts von Inometa.

Jede einzelne Druckwerks- und Bahnführungskomponente ist ein Hochleistungsbauteil und erfüllt als Single-Part die Anforderungen im Flexodruckprozess. Welche Potenziale und Chancen sich eröffnen, wenn ganze Maschinenperipherien aus einer Hand bestückt werden, zeigt Inometa auf dem diesjährigen drupa-Auftritt.

Anzeige

Von CFK-Adaptern, Rasterwalzen und CFK-Trägerstangen über Bahnführungswalzen, funktionalen Oberflächen bis hin zu RFID Aluminium-Wickelhülsen für intelligente Logistikprozesse – nur optimal aufeinander abgestimmte Einzelbauteile erreichen als Gesamtsystem das nächste Level mit Hinblick auf Performance, Speed, Systemstabilität und Druckqualität.

#bettertogether – Besuchen Sie Inometa auf der drupa 2020:
Halle 15, Stand D05

Das könnte dich auch interessieren