„Apeel“-Technologie

„Zweite Haut“ anstatt Verpackungen

Edeka und Netto Marken-Discount haben bereits Ende 2019 Avocados mit einer „zweiten Haut“ in ausgewählte Märkte gebracht (Quelle: Edeka)

Edeka möchte mit der neuartigen „Apeel“-Technologie Avocados, Orangen und Mandarinen länger haltbar machen.

Der Schutzmantel verlangsamt den Wasserverlust und die Oxidation, der aus pflanzlichen Stoffen besteht und unbedenklich verzehrt werden kann.

Anzeige

Er verringert somit nicht nur die Menge der Lebensmittelverluste, sondern verbessert auch die Transportfähigkeit und macht in vielen Fällen Plastikfolien überflüssig.

Als deutsche Partnerunternehmen von ‚Apeel Sciences‘ haben Edeka und Netto Marken-Discount bereits Ende 2019 Avocados mit einer „zweiten Haut“ in ausgewählte Märkte gebracht. Jetzt folgen die ersten Zitrusfrüchte im Pilotprojekt – Orangen und Mandarinen.

Eine bundesweite Einführung „Apeel“-Technologie ist im Jahresverlauf 2020 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren