DFTA – Neue Seminare und Entwicklungen

DFTA-Award 2017 - Jetzt bewerben!
Die DFTA Flexodruck Akademie und das DFTA Technologiezentrum kündigen neue Seminare und Entwicklungen an. Am 14. und 15. April veranstaltet die Akademie einen Intensivkurs zur digitalen Fotopolymer-Flexodruckplattenherstellung. Zudem stoßen laut dem Technologiezentrum Planoflex 2 und DFTA Screen Version 5.x auf zunehmendes Interesse am Markt. Weiterhin steht der Termin des nächsten Fachsymposiums fest.

Bischof + Klein zeigt B+K Powflex Premium auf Powtech

Die B+K Powflex Premium soll eine Entlüftung ohne Staubaustritt ermöglichen
Der Folien- und Verpackungsspezialist stellt auf der Powtech vom 19. bis 21. April 2016 in Nürnberg die B+K Powflex Premium vor. Die Verpackungslösung für feinpulverige Produkte ist laut Herstellerangaben entlüftbar und staubdicht. Die Powflex Premium ist eine Weiterentwicklung der FFS-Folie B+K Powflex und soll Verbesserungen bei der Druckgestaltung und im Abfüllprozess ermöglichen.

Smithers Pira – Barrierefolien könnten von Siegelfolien verdrängt werden

Eine neue Studie des Marktforschungsintituts kommt zu dem Schluss, dass flexible Barrierefolien von transparenten Siegelfolien verdrängt werden könnten. Der Grund dafür liegt laut den Verfassern in dem geänderten Nachfrageverhalten von Konsumenten. So legen Endverbraucher mittlerweile verstärkt Wert auf Folien, die transparent sind und auch in Mikrowellen sowie bei Metalldetektoren verwendet werden können.

55. Wissenschaftliches Kolloquium

BST eltromat International Partner an der BUW

Die Referenten Kolloquiums: Daniel Bohn M.Sc., Doktorand der BUW und Dr.-Ing. Dipl.-Math. Michael Dattner von BST eltromat
Der Anbieter für Qualitätssicherung und Produktionsoptimierung war am 11. Februar 2016 an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) zum 55. Wissenschaftlichen Kolloquium für Druck- und Medientechnologie geladen. Unter dem Titel „Ergebnisse im Kontext der industriellen Inline Spektralfarbmessung“ wurden Resultate der Forschungskooperation zwischen BST eltromat International und der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik präsentiert.

Interview mit Christian Rommel von ROX Asia Consultancy

Gedruckte Elektronik und Verpackungen – passt das zusammen?

Christian Rommel von ROX Asia Consultancy geht auf das Marktpotenzial von Verpackungen ein, die in gedruckte Elektronik integriert werden
Christian Rommel von ROX Asia Consultancy hat mit Verpackungen, die in die gedruckte Elektronik integriert wurden, schon renommierte Branchenawards gewonnen. Im Video-Interview mit Ansgar Wessendorf (Flexo+Tief-Druck) während der Innoform Verpackungsdruck-Tagung am 27.11.2015 in Osnabrück geht er auf das Marktpotenzial, aber auch auf die Herausforderungen der neuen Technologie ein.

Interview mit Thomas Reckert von Bobst Bielefeld

Pro und Contra: Inline-Kaschierung

Thomas Reckert von Bobst Bielefeld stellte sich den Fragen von Ansgar Wessendorf, Leitender Redakteur des Fachmagazins Flexo+Tief-Druck.
Die Inline-Kaschierung liegt weltweit gesehen im Trend. Was spricht dafür, was dagegen? Welche Voraussetzungen müssen in Betrieben erfüllt sein, um eine Inline-Produktion erfolgreich umzusetzen. Thomas Reckert von Bobst Bielefeld stellte sich während der Innoform-Tagung am 27.11.2015 in Osnabrück den Fragen von Ansgar Wessendorf, Leitender Redakteur des Fachmagazins Flexo+Tief-Druck.

Interview mit Oliver Albani von Beucke & Söhne

Digitaldruck: Erfahrungen in einer Verpackungsdruckerei

Oliver Albani von Beucke & Söhne berichtet gegenüber Ansgar Wessendorf von Flexo+Tief-Druck über seine Erfahrungen mit dem Digitaldruck.
Oliver Albani von Beucke & Söhne war einer der Referenten bei der Innoform-Tagung „Verpackungsdruck – Vier Druckverfahren für eine Lösung?!“ am 27.11.2015 in Osnabrück. Nach seinem Vortrag zum Thema „Digitaldruck im Umfeld von Tief-, Flexo- und Offsetdruck – welches Verfahren punktet“ berichtete er gegenüber Ansgar Wessendorf von Flexo+Tief-Druck über seine Erfahrungen mit dem Digitaldruck.

Packaging Innovations – Artexis Easyfairs und Papertown prämiert

Quelle: Artexis Easyfairs
Die Kooperation zwischen Artexis Easyfairs und Papertown, den Veranstaltern des Events Packaging Innovations, ist von einer internationalen Jury ausgezeichnet worden. Philipp Blume, Gründer des Wiener Designstudios Papertown, wurde für das Design des Cardboard/Packaging Art House in der Disziplin Interior Architecture/Kategorie Exhibition Space Design mit dem IF Design Award ausgezeichnet.