Print4All-Umfrage

Costanza Cerutti (Officine Meccaniche Giiovanni Cerutti)

Print4All ist ein neuentwickeltes Messekonzept, das erstmals vom 29. Mai bis zum 1. Juni von der Fiera Milano (Messe Mailand) durchgeführt wird.

Flexo+Tief-Druck befragte einige Aussteller nach ihrer Meinung bezüglich dieses neuen Konzepts, ihre individuellen Erwartungen sowie die gezeigten Produkte.

Costanza Cerutti (Quelle: Cerutti)

Was sind Ihre Erwartungen hinsichtlich der Print4All?

Wir haben sehr hohe Erwartungen bezüglich dieser Veranstaltung und glauben daran, dass die Verbindung verschiedener Fachmessen an einem Austragungsort mit einer entsprechend hohen Anzahl von Besuchern honoriert werden wird. Viele Entscheidungsträger haben mittlerweile schon ihre Teilnahme bestätigt. Daraus schließen wir, dass Italien noch immer als ein äußerst interessantes Land für die Hervorbringung von Innovationen für die Druckindustrie gilt.

Welche Gründe sprechen für den Besuch dieser Fachmesse?

Da es sich bei der Print4All um ein vollständig integriertes Messeangebot handelt, werden die Besucher eine besonders hohe Dichte von Ausstellern aus allen Bereichen der Liefer- und Wertschöpfungskette vorfinden. Daher besteht ein besonderes Charakteristikum dieser Messe in den entsprechend vielfältigen Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den entsprechenden Herstellern auf hohem Niveau. Die sich daraus ergebenen Synergieeffekte können in ihrer Tragweite daher noch gar nicht voll erkannt werden.

Was ist das Besondere an diesem neuen Messeformat?

Print4All wird sich sehr stark auf den Aspekt „Made in Italy“ konzentreiren und damit einen Überblick geben über einen einzigartigen Markt in Hinsicht auf Technologie, Qualität und Kreativität. Dabei handelt es sich um handlungsbestimmende Elemente, die uns schon immer von anderen unterschieden haben. Italien ist der wirtschaftliche Fixpunkt vieler Volkswirtschaften, vor allem in den an das Mittelmeer angrenzenden Ländern. Nach meiner Einschätzung ist die Print4All ein Pflichttermin für alle, die ihre geschäftlichen Aktivitäten ausweiten und neue Verbindungen mit internationalen Unternehmen knüpfen wollen.

Was wird Ihr Unternehmen in Mailand zeigen?

Wir werden unsere ausgereifte wie erfolgreiche Tiefdruckmaschine vom Typ R98X präsentieren. Deren Druckwerke sind mit neuen, leistungsgesteigerten Trocknungssystemen ausgestattet, die auch hinsichtlich Energieverbrauch, Ergonomie und Integrationsfähigkeit in Workflowsysteme auf der Grundlage von Industrie 4.0 verbessert wurden. Wie zuvor schon erwähnt: Kaufe einen – erhalte fünf!

Welche Möglichkeiten und Chancen bietet diese Messe?

Neben all diesen sachlichen Überlegungen sollte jedoch nicht der Reiz der Stadt Mailand vergessen werden. Es ist dies das industrielle und finanzielle Herz Italiens und sicherlich eine der bedeutendsten Städte der Welt mit vielen attraktiven Angeboten in Bereichen wie Kunst, Design, Entertainment, Mode und Medien. Doch nach den Vorstellungen der Organisatoren von Print4All soll sich dazu noch ein weiteres Prädikat gesellen: Die Druckhauptstadt der Welt! [5146]