Siegwerk beruft neues Vorstandsmitglied

Ab dem 1. September 2017 rückt Dr. Jan Breitkopf in das Führungsgremium des Druckfarbenherstellers Siegwerk vor.

Als Mitglied des Vorstandes übernimmt er die Leitung des Bereichs Verpackung für die Region Europa, Naher Osten und Afrika.

Damit zeichnet Dr. Jan Breitkopf für die umsatzstärkste Region von Siegwerk verantwortlich, in der das Unternehmen in den vergangenen Jahren sowohl organisch als auch durch Zukäufe weiter gewachsen ist . In seine neue Führungsaufgabe bringt der 41-Jährige, der 2012 zu Siegwerk kam, sowohl strategische Expertise als auch operative Erfahrung ein.

Als Head of Flexible Packaging war Dr. Jan Breitkopf bereits seit einem Jahr für den größten Teilbereich in der Region Europa, Naher Osten und Afrika verantwortlich. Zudem wirkte er seit seinem Start bei Siegwerk vor fünf Jahren als Head of Corporate Development an der strategischen Entwicklung des Unternehmens mit. Der promovierte Diplom-Kaufmann sammelte zuvor umfassende Erfahrungen als Unternehmensberater.

Dr. Jan Breitkopf folgt auf Hugo Noordhoek Hegt, der Siegwerk nach zwölf Jahren als Vorstandsmitglied im Juli 2017 verlassen hat.