Robert C. Tiede ist neuer President and CEO von Sonoco

Robert C. Tiede (Quelle: Sonoco)

Sonoco, eines der größten und diversifiziertesten Verpackungsunternehmen weltweit, hat den Amtsantritt von Robert C. Tiede als neuer President und CEO von Sonoco bekanntgegeben.

Anzeige

Tiede übernimmt das Amt von Jack Sanders, der seit 2013 President und CEO war und nun in den Ruhestand geht. Er ist der neunte CEO des 119 Jahre alten Unternehmens.

Tiede war vor seiner Ernennung zum CEO bereits Executive Vice President und Chief Operating Officer (COO) bei Sonoco. In dieser globalen Führungsrolle leitete er den Vertrieb und das operative, diversifizierte Geschäft mit Konsumgüter- und Schutzverpackungen sowie Verpackungslösungen für industrielle Produkte.

Tiede kam 2004 zu Sonoco und leitete seither weltweit Sonocos Geschäfte mit Verpackungen für Konsumgüter, einschließlich der Bereiche Kombidosen, flexible Verpackungen, Kunststoffverpackungen sowie Display and Packaging. Bevor Tiede im Dezember 2012 zum Executive Vice President und COO ernannt wurde, fungierte er als Senior Vice President für Global Consumer Packaging and Services.

Als President von Sonoco CorrFlex kam Tiede im Rahmen der Akquisition des CorrFlex Graphics-Geschäfts für POS-Verkaufsdisplays und Supply Chain Management 2004 zu Sonoco. Im Jahr 2006 übernahm er die Verantwortung für das Global Packaging Service-Geschäft von Sonoco und wurde im Jahr 2007 zum Division Vice President und General Manager für die Flexible Packaging Division des Unternehmens ernannt. Vor seiner Zeit bei Sonoco war Tiede von 2000 bis 2004 President des von Privatinvestoren gehaltenen Unternehmens Bostic Packaging/CorrFlex. Von 1998 bis 2000 fungierte er als President von Sterling International. Von 1994 bis 1998 war er zudem Executive Vice President of Operations der Division für flexible Verpackungen bei Graphic Packaging International.

Tiede ist in Branchenverbänden und regionalen Organisationen aktiv, und derzeit Vorsitzender der Flexible Packaging Association sowie der Hartsville United Way. Geboren in Winnipeg im Bundesstaat Manitoba in Kanada, wurde Tiede 2013 US-amerikanischer Staatsbürger. Mit seiner Frau Val lebt er in Hartsville, South Carolina. Gemeinsam hat das Paar drei erwachsene Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: