PaginaNet erweitert Vertrieb und Kundenbetreuung

Der Dienstleister für Management-Informationssysteme in Druck- und Medienunternehmen hat mit Beginn des Jahres den Vertrieb und die Kundenbetreuung in der Region Süd erweitert. Die Positionen „Systembetreuung/Vertrieb Region Süd“ und „Projektleitung Region Süd“ wurden neu geschaffen und besetzt. Ingo Spaller übernimmt die Vertriebstätigkeit. Matthias Gehrlich die Position Projektleitung. Sowohl Ingo Spaller als auch Matthias Gehrlich sind laut PaginaNet Fachleute der Druckbranche. Spaller verfügt über rund 10 Jahre Erfahrung in der Beratung von Druckereien für optimierende Softwarelösungen. Bevor Ingo Spaller zu PaginaNet kam, war er unter anderem bei EFI Deutschland für den Bereich Management Informationssysteme für die D/A/CH Region verantwortlich. Matthias Gehrlich absolvierte zunächst ein Studium im Fachbereich „Wirtschaftsingenieurwesen Druck“ an der Fachhochschule für Druck in Stuttgart. Danach war er bei mehreren Anbietern von Branchenlösungen für die Druckindustrie als Projektleiter tätig.
Matthias Gehrlich (l.) und Ingo Spaller (r.) sind die neuen Mitarbeiter im Team von PaginaNet

Der Dienstleister für Management-Informationssysteme in Druck- und Medienunternehmen hat mit Beginn des Jahres den Vertrieb und die Kundenbetreuung in der Region Süd erweitert. Die Positionen Systembetreuung/Vertrieb Region Süd und Projektleitung Region Süd wurden neu geschaffen und besetzt. Ingo Spaller übernimmt die Vertriebstätigkeit, Matthias Gehrlich die Position Projektleitung.

Anzeige

Sowohl Ingo Spaller als auch Matthias Gehrlich sind laut PaginaNet Fachleute der Druckbranche.

Spaller verfügt über rund 10 Jahre Erfahrung in der Beratung von Druckereien für optimierende Softwarelösungen. Bevor Ingo Spaller zu PaginaNet kam, war er unter anderem bei EFI Deutschland für den Bereich Management Informationssysteme für die D/A/CH Region verantwortlich.

Matthias Gehrlich absolvierte zunächst ein Studium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Druck an der Fachhochschule für Druck in Stuttgart. Danach war er bei mehreren Anbietern von Branchenlösungen für die Druckindustrie als Projektleiter tätig.

Das könnte dich auch interessieren