Nicolas Ahlburg neuer Chief Technical Officer bei Vetaphone

Nicolas Ahlburg ist neuer CTO bei Vetaphone (Quelle: Vetaphone)

Vetaphone, dänischer Hersteller von Corona-und Plasma-Anlagen, hat Nicolas Ahlburg zum neuen Chief Technical Officer (CTO) ernannt.

Ahlburg absolvierte ein Studium in Elektrotechnik an der Universität Aarhus, das er mit einem Master abschloss.

Anzeige

Zuvor war er bei Nortec A/S tätig, wo er zunächst die Aufgaben eines Business Development Engineer wahrnahm. Anschließend stieg Ahlburg zum Master of Science (MSc) auf. In dieser Führungsposition trieb er die technische Geschäftsentwicklung weiter voran.

“Als CTO soll Nicolas Ahlburg zum einen die führende Marktstellung von Vetaphone in der Corona- und Plasma-Oberflächenbehandlung ausbauen, zum anderem die bereits hohe Kundenzufriedenheit weiterentwickeln”, so Frank Eisby CEO von Vetaphone.

Das könnte Sie auch interessieren