Follmann: F&E-Abteilung unter neuer Leitung

Seit Anfang des Jahres leitet Dr. Isolde Bachert die Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) der Follmann KG mit den fünf Laborgruppen Printing Inks, Coatings, Microcapsules, Polymers und Hotmelts.

In dieser Position ist die 49-jährige promovierte Diplom- Chemikerin für die Entwicklung neuer Produkte und Innovationen und somit maßgeblich für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg des Unternehmens verantwortlich. Isolde Bachert verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie.

Nach Stationen bei BP und Clariant in Frankreich baute sie bei Altana/BYK Chemie ein neues Geschäftsfeld für Spezialadditive für Farbmasterbatches auf, bevor sie bei Management Engineers als Beraterin tätig war und danach bei Thyssenkrupp Uhde im Chemieanlagenbau die Unternehmensentwicklung leitete. Zuletzt arbeitete Isolde Bachert bei der Unternehmensberatungsfirma Arthur D. Little für Kunden aus der Chemiebranche.

Auch Dr. Jörg Seubert, Geschäftsführer bei Follmann ist davon überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben: „Mit ihrem fachlichen Know-how und ihrer langjährigen Erfahrung in der Chemiebranche auch auf internationaler Ebene ist Dr. Isolde Bachert die ideale Besetzung für diese Position. Wir freuen uns, mit ihr zusammen unser Produktportfolio weiterzuentwickeln, denn nur mit einer starken und innovativen F&E-Abteilung können wir den sich stets ändernden Bedürfnissen des Marktes gerecht werden und wettbewerbsfähig bleiben.“