Inkmaker Group

Bart Wentges ist neuer Swesa-Geschäftsführer

Bart Wentges (Quelle: Inkmaker Group)

Bart Wentges ist seit dem 1. Januar 2021 neuer Geschäftsführer der Swesa Dosiersysteme GmbH mit Sitz in Etville (nahe Frankfurt am Main), die im vergangenen Jahr durch die italienische Inkmaker Group erworben wurde. Wentges tritt die Nachfolge von Roland Steinberg an, der als ehemaliger Inhaber von Swesa weiterhin in beratender Funktion tätig sein wird.

 Zu seinen Aufgaben gehört der weitere Ausbau von Swesa als Premium-Marke für Farbdosiersysteme. Darüber hinaus wird er weiterhin den Vertrieb von Rexson Systems und Vale-Tech leiten. Beide Unternehmen gehören ebenfalls zur Inkmaker Group.

Anzeige

Bart Wentges ist seit 1995 im Bereich der Farbdosierung tätig und war zuvor bei Vale-Tech einer von insgesamt drei Gesellschaftern. Nach der Übernahme von Vale-Tech durch Rexson Systems, wechselte er zu Rexson Systems. Zuletzt leitete Wentges für den Inkmaker-Konzern, der im Jahr 2019 die Geschäfte von Vale-Tech und Rexson Systems übernommen hat, die Vertriebsaktivitäten in Benelux, Deutschland und Osteuropa.

Das könnte Sie auch interessieren