Ansgar Schonlau neuer Geschäftsführer bei Maag

Zum 35jährigen Bestehen der Maag GmbH übernimmt der bisherige operative Geschäftsführer Ansgar Schonlau das Unternehmen als Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter.

Schonlau ist seit 2009 als operativer Geschäftsführer bei Maag tätig. Er folgt dem Firmengründer Jürgen Maag, der in diesem Jahr 70 Jahre alt wird.

Die Maag GmbH ist ein Spezialist für die Dienstleistung und die Veredelung rund um flexible Verpackungen für Marken der Konsumgüterindustrie. Drei weitere Gesellschafter beteiligen sich am Unternehmen: der Technische Leiter Bernd Hecking (seit 1998 bei maag), Sales Manager Lothar Bödingmeier (seit 1990 bei maag) und ein externer, branchenfremder Investor. „Seit 2009 konnten wir die Produktivität um 59% steigern“, so Ansgar Schonlau.

Die Alternativen eines Verkaufs an einen Großkonzern oder an eine Investorengruppe kamen für Jürgen Maag nicht in Frage. Die Standort- und Arbeitsplatzsicherung standen im Fokus der Nachfolgeregelung.

Die Maag GmbH ist ein Spezialist für die Herstellung und Dienstleistung im Marktsegment der Flexiblen Verpackungen. 80 Mitarbeiter entwickeln und produzieren am Standort Iserlohn Lösungen für internationale Kunden der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie. Das Unternehmen wurde 1982 von Jürgen Maag gegründet.