Download: eDossier

“High Quality” im Wellpappendruck

Digitaldruck, Flexodruck, Verpackungen

Kann Wellpappe bei POS-Displays und hochwertigen Verpackungen mit glatter Faserpappe konkurrieren? Schon das dritte Jahr in Folge baut Cartonneries de Gondardennes mit einer speziellen Außendecke für Wellpappenbögen seinen Marktanteil bei Luxus-Verpackungen aus. Die Vorteile sollen sein: hoher Weißgrad und gute Druckqualität, geringes Gewicht und kurze Lieferfristen.

Anzeige

Wer durch den Ort Wardrecques im Norden von Frankreich fährt, wird am Rande des Stadtgebiets ein imposantes Gebäude erblicken. Das ist die Firma Cartonneries de Gondardennes, der größte Produktionsstandort für Wellpappebögen in Europa. Das 1897 gegründete Familienunternehmen ist unabhängig geblieben und die Erben der Gründergeneration sitzen immer noch im Vorstand. Heute beschäftigt Cartonneries de Gondardennes 800 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von EUR 160 Mio. von denen 30 % aus dem Export stammen. Erfahren Sie mehr im eDossier “High Quality im Wellpappendruck”.

„Wir produzieren Wellpappenbögen in den Abmessungen von 250 x 500 mm bis 1710 x 3200 mm mit den Wellengrößen B (3 mm), C (4 mm), E (1600 Mikrometer), F (1100 Mikrometer) und G (850 Mikrometer)“, erläutert Michel Smets, der Vertriebsleiter. Dazu setzt das Unternehmen fünf Wellpappemaschinen ein, die jährlich 200.000 to Wellpappe aus 100% recyceltem und recycelbarem Papier produzieren. Cartonneries de Gondardennes hat eine eigene Papiermühle, die ihm eine weitestgehende Unabhängigkeit ermöglicht. Außerdem legt das Unternehmen großen Wert auf den Umweltschutz. Der Produktionszyklus umfasst einen geschlossenen Wasserkreislauf, sodass keine Abwässer an die Umgebung abgegeben werden. Wasserdampf und Methan, die im Rahmen der Wasseraufbereitung anfallen, werden rückgewonnen und erzeugen so einen Teil des vom Werk verbrauchten Stroms. Außerdem ist der Standort FSC-zertifiziert.

Ein wachsender Markt

„Unsere Kunden sind Wellpappenverarbeiter, aber auch Digital- und Siebdruck-Druckereien, die POS-Displays herstellen“, erklärt Smets. „Außerdem arbeiten wir für Druckereien von Verbraucherverpackungen.“ Obwohl der Markt für Transportverpackungen aus dicker Wellpappe mit ungebleichter Außendecke mit 70% des Umsatzes für das Unternehmen eine große Rolle spielt, ist auch bei anderen Marktsegmenten ein aktives Wachstum zu verzeichnen.

Dazu zählen regalfertige Verpackungen, die für den Transport und für die Präsentation im Ladenregal verwendet werden, POS-Displays in Gondelträger-Ausführung zur Präsentation der Produkte außerhalb von Regalen sowie Verbraucherverpackungen als Primärverpackung des Produkts. „Diese Art der Anwendung setzt einen Karton mit kleineren Wellenbahnen und einer weißen Außendecke voraus, sodass Qualitätsdruckverfahren wie der Flexodruck aber auch der Offset-oder Digitaldruck, eingesetzt werden können“, erläutert Smets. Verschaffen Sie sich einen tieferen Einblick, indem Sie das Dossier für EUR 4,90 in unserem Shop downloaden.

Topliner als Qualitätsstandard

Um auf die Anforderungen dieser Märkte reagieren zu können, hat Cartonneries de Gondardennes ein Produkt mit F- und G-Wellen und einer Außendecke entwickelt, bei der Topliner Fusion von Sappi mit einer Grammatur von 180 g/m2 verwendet wird. Diese Lösung bietet den Vorteil, dass damit ein neuer Standard für die Weiße von Wellpappen sowie für die Druckqualität und -stabilität entsteht, der von den Druckereien sehr geschätzt wird. „Fusion ist ein interessantes Produkt, dessen Potenzial wir sehr schnell erkannt haben“, betont Smets. „Im Jahr 2010, als Sappi die Markteinführung des Topliners vorbereitete, hat uns deren Marktforschungsagentur angesprochen. Uns war sofort klar, dass dieses Produkt uns Vorteile bieten könnte. Als Fusion dann Ende 2011 auf den Markt kam, gehörten wir zu den ersten, die eine Bestellung aufgegeben haben.“

POS-Displays

Insbesondere bei POS-Displays eröffnet Fusion neue Möglichkeiten für die Hersteller von Faltkartons. „Hier ist der Weißegrad ein wesentliches Leistungsmerkmal“, erläutert Smets. „Fusion bietet eine Weiße von 98 % im Vergleich zu 87% bei Standardwellpappe. Laden Sie sich das komplette eDossier “High Quality im Wellpappendruck” für EUR 4,90 direkt im Shop runter.

Das könnte Sie auch interessieren: