Hans Kappl hat einen neuen Geschäftsführer

Andreas Schambeck, seit 1. Juni 2015 neuer Geschäftsführer der Hans Kappl GmbH & Co. KG.

Seit dem 1. Juni 2015 leitet Andreas Schambeck den Druckformhersteller Hans Kappl. Schambeck ist der Nachfolger von Johannes Singer, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird. Eine seiner zukünftigen Hauptaufgaben bei Hans Kappl sieht Andreas Schambeck in einer engeren Vernetzung mit den Kunden und der Nutzung von Synergieeffekten.

Anzeige

„Ein besonderes Anliegen ist mir die Definition gemeinsamer Standards und effizienter Workflows“, sagt Andreas Schambeck dazu. „Insbesondere, da ich die Anforderungen an die Vorstufe sowohl aus der Perspektive einer Druckerei wie auch aus der eines Markenartikelherstellers oder des Handels kenne.“

Darüber hinaus sollen die Synergien mit der Echinger Muttergesellschaft Birkan Group weiter intensiviert werden. Das Portfolio der Birkan Group umfasst sowohl polymere als auch elastomere Flexo-Druckformen, die digital bzw. mit Laserdirektgravur hergestellt werden, sowie Gummitücher, Lackplatten und weitere Verbrauchsmaterialien für Offset-, Flexo- und Buchdrucker.

Andreas Schambeck ist seit knapp 25 Jahren in der Druckvorstufe und im Verpackungsdruck aktiv. Der gelernte Druckvorlagenhersteller hat auch Abschlüsse als Betriebswirt IHK, Kommunikationswirt BAW und als MBA an der Liverpool John Moores University erworben. Verschiedene berufliche Stationen führten ihn sowohl in Vorstufenbetriebe wie auch in Agenturen und die Industrie.

 

Das könnte Sie auch interessieren