GADV – Deutscher Verpackungsmarkt 2017 weiter gewachsen

Wie der Gemeinschaftsausschuss Deutscher Verpackungshersteller (GADV) mitteilt, ist der Verpackungsmarkt 2017 weiter gewachsen. Rund 19 Millionen Tonnen Packmittel wurden hergestellt. Die Produktionsmenge stieg um 1,1 %, der Umsatz legte um 4,6% auf rund EUR 33 Milliarden zu. Ähnlich wie in den Vorjahren sind Kunststoffverpackungen mit rund 44% der größte Umsatzbringer, mengenmäßig liegen die Verpackungen aus Papier, Karton und Pappe mit rund 47% unter allen Packmitteln vorne.

Bei der Produktion verzeichneten den stärksten Zuwachs die Kunststoffverpackungen mit einem Plus von 2,1%, gefolgt von Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton (+2%) und Glas (+1,7%). Beim Umsatz legten alle Packmittelfraktionen zu: Den höchsten Zuwachs verzeichneten 2017 die Metallverpackungen (+7,8%), gefolgt von Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton (+5,6%), Kunststoff (+3,9%), Aluminium (+3,2%) und Glas (+2,4 %).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: