ERA Packaging and Decorative Gravure Conference: Vom 3. bis 4. November in Izmir, Türkei

Am 3. und 4. November 2015 findet die diesjährige ERA Packaging & Decorative Conference in Izmir, Türkei statt. Organisieren wird die Veranstaltung die European Rotogravure Association (ERA) in Zusammenarbeit mit G&K TechMedia. Im Mittelpunkt der Konferenz wird die Türkei als Schwellenmarkt für den Verpackungs- und Dekortiefdruck stehen.

Die Tagung wird von James Sievers, Generalsekretär ERA und Bernhard Niemela, Geschäftsführer G&K TechMedia und Deutscher Drucker, moderiert.

Daneben befasst sich die Tagung mit neuen Entwicklungen im Verpackungs- und Dekortiefdruck. Ein weiteres Thema werden die politischen Veränderungen im Nachbarland Iran sein, das ebenfalls ein Markt mit erheblichem Potenzial für den Tiefdruck ist.

Im Tagungsprogramm sind darüber hinaus Besuche bei Gravure International, türkischer Zylinderhersteller und Graveur, sowie beim Verpackungstiefdrucker Bak Ambalaj vorgesehen.

Im Rahmen der Konferenz findet ferner die Präsentation der Gewinner des diesjährigen ERA Packaging Gravure Award 2015 statt.

Mit diesem Preis werden sowohl die besten im Tiefdruck produzierten Verpackungen sowie auch Prozessinnovationen ausgezeichnet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Konferenzprogramm, das Sie hier downloaden können. Darüber hinaus können Sie Stefani Dhami unter +49-89 439 50 51 oder stefanidhami@era.eu.org kontaktieren.