Einschränkung von Kunststofftüten

Am 28. April 2015 gab das Europäische Parlament seine Zustimmung zu den vereinbarten Änderungen der Europäischen Verpackungsrichtlinie, die den Verbrauch von herkömmlichen Einweg-Kunststofftüten in Europa drastisch senken soll.

Anzeige

Die neue Richtlinie verpflichtet EU-Mitgliedstaaten, nationale Maßnahmen zu ergreifen, um den Verbrauch von Kunststofftüten bis 2019 um fast 50% und bis 2025 sogar um 80% im Vergleich zu 2010 zu senken.

Die neue Gesetzgebung bekräftigt das Potenzial von biologisch abbaubaren und kompostierbaren Einkaufstüten bei der Bewältigung der Herausforderungen durch den hohen Verbrauch von herkömmlichen Kunststofftüten.

Das könnte Sie auch interessieren: