Editorial FTD 5-2018: “Immer schön am Ball bleiben”

Die neue Flexo+Tief-Druck 5-2018

Es kann einem schon schwindelig werden, angesichts der dynamischen Veränderungs- und Innovationsprozesse in der Verpackungsdruckindustrie. So sollen unter anderem flexible Verpackungen recyclefähig werden und die Entwicklung des Digitaldrucks schreitet mit großen Schritten voran.

Die neue Flexo+Tief-Druck 5-2018

 Trends nicht verschlafen

Anzeige

Für die strategische Ausrichtung und das langfristige Überleben von Verpackungsdruckereien ist die Auseinandersetzung mit diesen Themen unumgänglich. Viele Drucker sind derart vom Tagesgeschäft in Beschlag genommen, dass ihnen zu wenig Zeit bleibt, um sich über aktuelle Branchenentwicklungen zu informieren. Eigentlich sollte dies umgekehrt sein: Der Drucker muss seinem Tagesgeschäft gerecht werden – auch wenn dies zugegebenermaßen bei den hohen Belastungen nicht immer einfach ist. Bei anhaltend guter Auftragslage und eine Vollauslastung von Mensch und Maschine verschärft sich diese Situation noch zusätzlich. So kann es kommen, dass entscheidende Trends verschlafen und die notwendigen Investitionen für die Zukunftsfähigkeit der Druckerei nicht rechtzeitig getätigt werden. Die DFTA-Herbstfachtagung in Fulda und die Verpackungsmesse Fachpack in Nürnberg bieten dem Drucker ideale Plattformen, um aktuelle Trends und Entwicklungen zu erkennen. Hier kann sich der Drucker außerhalb seines Tagesgeschäfts informieren, nützliche Kontakte knüpfen und sich für neue Geschäftsideen inspirieren lassen.

Trend – Digitaldruck

Laut FINAT, dem internationalen Verband für die Etiketten- und Schmalbahnbranche, übertrafen die Absatzzahlen in Europa im Jahr 2017 mit fast 300 digitalen Etikettendruckmaschinen erstmals die konventioneller Maschinen. Nach Angaben von Jan Wölfle, General Manager HP PageWide Packaging EMEA Region, „liegt bei HP aktuell eine zweistellige Anzahl an Vorbestellungen für Digitaldruckmaschinen im Bereich Wellpappen- Preprint vor. Markenartikler erkennen zunehmend die Vorteile des Preprint-Digitaldrucks. So können beispielsweise in einem Arbeitsgang Aufträge mit einer hohen Vielfalt an Motiv-Varianten auf dem Deckenpapier gedruckt werden (z. B. 30 verschiedene Motive), ohne dass zusätzliche Kosten entstehen.

Trend – recyclebare Folienverpackungen

Die Unternehmen APK und Royal DSM geben die „End-of-Life“-Phase des Lebenszyklus einer mehrschichtigen PE/PA6-Verpackungsfolie mithilfe des APK-Verfahrens „Newcycling“ an. Diese Technologie soll es ermöglichen, aus gemischten Abfällen komplexer Kunststoffe und Multi-Layer-Verbunden wie beispielsweise Barriereverpackungen wieder hochwertige Granulate zu gewinnen. Deren Eigenschaften sollen nahezu denen neu hergestellter Kunststoffe entsprechen. Laut den Unternehmen ist dies mit konventionellen Recyclingverfahren nicht möglich. Im vierten Quartal dieses Jahres soll die erste kommerzielle Newcycling- Anlage ihren Betrieb aufnehmen. Verschlafen Sie also keine Trends und bleiben Sie immer „am Ball“.

Ihr
Ansgar Wessendorf

Redakteur
wessendorf@gk-techmedia.com

wessendorf@gk-techmedia.com

Sie können Flexo+Tief-Druck, Ausgabe 5-2017 ab sofort im Shop von G&K TechMedia in gedruckter und digitaler Form bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: