DuPont Advanced Printing – Personelle Änderungen in der Führungsebene

Das Unternehmen wird zum 01. Juni personelle Änderungen in seinem weltweiten Commercial Inks Team durchführen.

 

Jan Scharfenberg wurde zum Regional Business Leader Europe, Middle East and Africa von DuPont Advanced ernannt (Quelle: DuPont)

 

Jan Scharfenberg wurde zum Regional Business Leader Europe, Middle East and Africa von DuPont Advanced ernannt (Quelle: DuPont)Jan Scharfenberg, derzeit Technology Leader, Europa, Middle East and Africa, wurde zum Regional Business Leader Europe, Middle East and Africa ernannt. In dieser Rolle übernimmt er die Vertriebs- und Kundenverantwortung für das Produktportfolio Advanced Printing sowie die Kooperation mit Markt- und Industriepartnern. Seit seinem Eintritt bei DuPont 1995 arbeitete er in verschiedenen Positionen in den Bereichen Anwendungstechnik, Verkauf, Marketing sowie Forschung & Entwicklung.

 

Bernd Daiber wird künftig das Global Commercial Inks Team von DuPont Advanced Printing leiten (Quelle: DuPont)

 

Bernd Daiber, aktuell Regional Business Leader, Europe, Middle East and Africa, wird künftig das Global Commercial Inks Team von DuPont Advanced Printing leiten. In dieser neugeschaffenen Position wird er das Geschäft für Digitaldrucktinten in diesem Wachstumsmarkt entwickeln. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Druck- und Verpackungsindustrie, wird er ebenso die Marketingaktivitäten für Digitaldrucktinten im kommerziellen sowie Verpackungs-Bereich leiten. Bernd Daiber ist seit 32 Jahren bei DuPont beschäftigt und war in verschiedenen Positionen in Technik, Verkauf, Marketing und Geschäftsentwicklung tätig.

Sowohl Jan Scharfenberg als auch Bernd Daiber werden in der DuPont-Niederlassung in Neu-Isenburg ansässig sein.

DuPont Advanced Printing

DuPont Advanced Printing vereint Technologien und Produkte für den Bereich des Verpackungsdrucks. DuPont Cyrel ist eines der führenden Systeme zur Herstellung von Flexodruckformen in digitaler und analoger Form, darunter die neuen Qualitäten Cyrel Easy und Cyrel Fast sowie Verarbeitungsanlagen