Nun zum kostenfreien Download erhältlich

Die Abwicklung im Flexodruck beurteilen und richtig einstellen

Im Flexodruck trägt die Abwicklung wesentlich zur Druckqualität bei und ist somit von großer praktischer Bedeutung. In einer Zusammenarbeit der Hochschule der Medien in Stuttgart und des DFTA-Technologiezentrums wurde der Einfluss von unterschiedlichen Flexodruckplatten und Klischee­klebebändern auf die Abwicklung experimentell untersucht.

Aus den ge­wonnenen Ergebnissen geht hervor, dass neben der Einstellung das Verhält­nis der Härten beider Komponenten die Abwicklung maßgebend beeinflusst.

Für Praktiker ist es von Vorteil, die wichtigsten Einflussparameter zu kennen, um die Abwicklung richtig einstellen zu können und mögliche Qualitätsminderungen zu vermeiden. [4774]

 

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen? Laden Sie sich den Artikel jetzt in unserem Shop kostenfrei herunter!